arrow_back_ios Eimsbütteler Nachrichten
fullscreen Die Ottersbek ist entwuchert
Die Ottersbek wird freigelegt. 2. September 2014: Foto: Christine Klein

Die Ottersbek ist entwuchert

Das Bezirksamt hat die Ottersbek befreit. Unkraut und Schilf wurden im und am Bach entfernt, sodass der Fluss in der Nähe der Straße Deepenstöcken wieder gut zu erkennen ist. Wir haben die Wandlung mit Fotos dokumentiert.

schedule Lesezeit ca. 1 min.

Am 1. September begannen die “Entwucherungsarbeiten” zwischen Deepenstöcken und Sorthmannweg. Durch die Bauarbeiten soll das Gewässer besser fließen und sogenanntes Rückhaltevolumen gewonnen werden. Hierzu wurden unter anderem Ablagerungen ausgebaggert. Das hohe Gras wurde zurück geschnitten und das Laub beseitigt. Die Kosten der Aufarbeitung belaufen sich dem Bezirksamt zufolge auf 20.000 Euro. Andere Abschnitte der Ottersbek werden nicht behandelt.

Wasser wieder zu erkennen

Die Ottersbek ist der einzige erkennbare Zufluss des Isebekkanals, der wiederum in die Alster mündet. Ihren Weg in die Isebek findet die Ottersbek in der Nähe der Bismarckstraße. Der Bach entspringt zwischen Von-Eicken- und Vizelinstraße. Leider können Anwohner den Strom nur von einem Zaun aus bewundern. Der säuberlich neu hergerichtete Weg neben der Ottersbek ist nicht für die Öffentlichkeit zugänglich. Bezirksamt-Sprecherin Aileen Röpcke sagte, dass sich dies auch in Zukunft nicht ändern wird. Der nun freie Platz ist lediglich als “Arbeitsweg” gedacht.

[cycloneslider id=”die-wandlung-der-ottersbek”]

Fotos: Katharina Überscher und Annika Demgen

 

Anzeige

News

20. Juli 2019

Umwelt
“Bee Stops” für Eimsbüttel? SPD will bienenfreundliche Haltestellen

Immer mehr Bienenarten sterben. Die SPD Eimsbüttel setzt sich nun für bienenfreundliche Bushaltestellen ein. Die Idee für die sogenannten "Bee Stops" wurde erstmals in den Niederlanden umgesetzt. ...

Catharina Rudschies
19. Juli 2019

Warnstreik
Kaifu-Bad geschlossen: Streik bei Bäderland

Erneut hat ver.di die Beschäftigten von Bäderland zum Warnstreik aufgerufen. Das Kaifu-Bad bleibt am Freitag ganztägig geschlossen. ...

Catharina Rudschies
19. Juli 2019

Tennis
Hamburg European Open: Die Zverev-Brüder schlagen auf

Erneut eine Großsportveranstaltung im Stadion am Rothenbaum: Die "Hamburg European Open 2019" starten am Wochenende mit einem Eröffnungsspiel der Zverev-Brüder. ...

Catharina Rudschies
18. Juli 2019

Lokstedt 67
So wird in Lokstedt nachverdichtet – Bürger können Stellung nehmen

In Lokstedt sollen durch Nachverdichtung bis zu 160 neue Wohnungen entstehen. Bürger können den Entwurf zum Bebauungsplan bis zum 26. August öffentlich einsehen und zu den Plänen Stellung beziehen. ...

Catharina Rudschies
17. Juli 2019

Hoheluft-West
Hochexplosive Säure gefunden: Polizeieinsatz im Eppendorfer Weg

Am Dienstagabend ist es im Eppendorfer Weg wegen einer hochexplosiven Flüssigkeit zu einem Gefahreneinsatz der Polizei und Feuerwehr gekommen. Straßenteile wurden gesperrt und teilweise geräumt. ...

Catharina Rudschies
Anzeige
17. Juli 2019

Israelische Selbstverteidigung
KRAV MAGA DEFCON – Lerne, dich zu wehren!

Selbstvertrauen durch Selbstverteidiung: Die Krav Maga DEFCON®-Methode bringt auch untrainierte Menschen innerhalb kurzer Zeit auf ein höchstes Niveau in der Selbstverteidigung. ...

Gast
16. Juli 2019

Stresemannallee
Veloroutenbau geht voran: Straßensperrungen ab August

Ab 5. August beginnt der Ausbau der Veloroute 3 in der Stresemannallee. Gleichzeitig werden Straße, Gehwege und Parkflächen saniert. Dazu wird die Stresemannallee abschnittsweise voll gesperrt. ...

Catharina Rudschies

Unsere Partner

Anzeige