Umbau

Verkehr
Baustelle: Heußweg bekommt Kreisverkehr

Am 8. Mai beginnen die Bauarbeiten für einen “Mini-Kreisverkehr” an der Kreuzung von Heußweg und Stellinger Weg. Vier Monate sollen die Baumaßnahmen nahe der Osterstraße in Eimsbüttel andauern. Dabei werden auch die neun Bäume in diesem Bereich gerodet.

Kurioses
Trotz Umbau: Fast & Furios in der Osterstraße

Mit dem Osterstraßenumbau gehen auch verschiedene Entschleunigungsmaßnahmen einher. Wie es aussieht, werden zu schnelle Autos auf der Osterstraße jetzt sogar schon während der Fahrt eingezäunt. Da hilft auch die schönste Unterbodenbeleuchtung nichts. 😉

Zu Besuch
Politik-Bummel auf der Osterstraße

Der Eimsbütteler Bundestagsabgeordnete Niels Annen (SPD) hat auf seiner Sommertour den Umbau der Osterstraße begutachtet. In die Begeisterung über die Neugestaltung der zentralen Einkaufsstraße mischten sich aber auch kritische Töne.

Tauschhaus
Tauschtisch wird zu Tauschhaus

Fast scheiterte das Nachbarschaftsprojekt am Bezirksamt Eimsbüttel. Seit Februar dieses Jahres ist jedoch Andreas Böhle für den Tauschtisch im Stellinger Weg zuständig. Er übernahm die Verantwortung für das Projekt in einem ans Bezirksamt gestellten Sondernutzungsantrag. Nun sind erste Veränderungen erkennbar: Aus dem Tisch wurde ein kleines Haus.

Umbau
“Schwebebalken” in der Osterstraße

Aufgetaucht sind sie während der dritten Phase des Osterstraßenumbaus. Einige stolpern über sie, andere versuchen, ihr Fahrrad an ihnen anzuschließen – die neuen “Schwebebalken” in der Osterstraße. Welchen Zweck erfüllen diese Stangen nach dem Umbau? Wir haben nachgefragt.

Neubau der Universität
Grundsteinlegung am Geomatikum

Im Zuge der Modernisierung der Universität Hamburg investiert die Stadt in neue Gebäude für den Campus an der Bundesstraße. Mit der Grundsteinlegung zum “Haus der Erde” wurden die Baumaßnahmen am Donnerstag feierlich eröffnet. Der krönende Abschluss der Veranstaltung ging dann aber ziemlich schief.

Umbau
Alles neu am Isebekkanal

Nach der Räumung der Isebekböschungen geht das Aufwertungsprogramm des Grünzugs weiter. Für den Sommer ist eine umfangreiche Sanierung geplant.

41.000 Euro für Sporthallensanierung

Um 1905 wurde die Halle an der Lutterothstraße 43 von der Stadt errichtet. Seit den Sechzigern wurden keine größeren baulichen Maßnahmen mehr ergriffen. Kein Zustand, findet der Besitzer Grün-Weiß Eimsbüttel (GWE). Am Montag hat der Kerngebietsausschuss die notwendigen Gelder für den Umbau bewilligt.

Parkplätze am Klosterstern bleiben

Die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (BWVI) hat auf die Beschwerden der Anwohner und Gewerbetreibenden reagiert und nimmt Veränderungen an den ursprünglichen Umgestaltungsplänen vor. Die Parkplätze im Kreisverkehr am Klosterstern sollen bleiben.

Osterstraßenumbau
Jetzt ist der Heußweg dran

Im Februar startet die Großbaustelle in ihre dritte Phase und konzentriert sich bis April auf die Ecke Heußweg. Derzeit ist der Osterstraßenumbau rund drei Wochen im Verzug. Matthias Voß vom Bezirksamt Eimsbüttel geht jedoch von einer Fertigstellung des Abschnitts bis zum Osterstraßenfest aus.

Ärger um den Klosterstern

Der Kreisel am Klosterstern ist ein wichtiger Knotenpunkt für den Verkehr. Zwei Jahre lang soll er umgestaltet werden. Am Dienstag waren Anwohner und Geschäftsbetreiber zum zweiten Informationsabend in die Kirche St. Nikolai im Harvestehuder Weg eingeladen und erschienen in großer Zahl.

Einbahnstraße Osterstraße

Der Umbau der Osterstraße rückt näher: Im September soll Baubeginn sein. Am Dienstagabend lud das Bezirksamt Eimsbüttel gemeinsam mit den Fachplanern zum vierten Mal zu einer Informationsveranstaltung. Vorgestellt wurde das endgültige Konzept, auf dessen Basis die genaue Ausführungsplanung entsteht.

Verkehr in Eimsbüttel
Planänderung beim Osterstraßenumbau

Die Osterstraße wird umgebaut – das wurde Ende 2012 beschlossen. Jetzt wird es Ernst: Im Sommer sollen die Baumaßnahmen losgehen. Seit der Präsentation des Vorentwurfs im Oktober hat das Management des öffentlichen Raums zusammen mit den Planern die Vorgehensweise detaillierter ausgearbeitet. Am Montag stellten sie die endgültige Planung im zuständigen Gremium vor.

Umbau bei Edeka Niemerszein

Alle, die gerne bei Edeka Niemerszein einkaufen, erleben in Kürze eine Durststrecke, denn der Laden schließt Ende November vorübergehend für Umbauarbeiten.

Osterstraße mit Rhythmus

Die Osterstraße wird umgestaltet. Das hat das Bezirksamt im Dezember 2012 beschlossen. Die Bürger und Geschäftsbetreiber wurden auf Veranstaltungen informiert und brachten ihre Vorschläge ein, zuletzt im Sommer 2014 im Container auf dem Fanny-Mendelssohn-Platz. Am Montag wurde das Ergebnis präsentiert.

Pläne für die Osterstraße

Am 28. Oktober findet um 19 Uhr eine Informationsveranstaltung im Hamburg-Haus zum Thema Umbau der Osterstraße statt. Bei dieser soll der Vorentwurf vorgestellt werden.

Es wird noch schlimmer

Zum kommenden langen Wochenende wird die Kreuzung Kieler Straße/Sportplatzring wegen Bauarbeiten gesperrt. Wer auf sein Auto angewiesen ist, sollte vom Donnerstag an so planen, dass er die beiden großen Ein- und Ausfallstraßen möglichst gar nicht benutzen muss.

Die Ottersbek ist entwuchert

Das Bezirksamt hat die Ottersbek befreit. Unkraut und Schilf wurden im und am Bach entfernt, sodass der Fluss in der Nähe der Straße Deepenstöcken wieder gut zu erkennen ist. Wir haben die Wandlung mit Fotos dokumentiert.

Hände weg vom Klosterstern

Einzelhändler und Anwohner rund um den Klosterstern in Harvestehude wollen aktiv werden, um den Kreisel vor Veränderungen zu schützen. Alarmiert sind sie, seit vor kurzem Pläne zum Umbau bekannt wurden.

Petition: Osterstraße autofrei

Dauerthema Osterstraße: Die Planung für den Umbau ist in Vorbereitung, eine erste Informationsveranstaltung für die Bürger gab es bereits, weitere sollen folgen. Die Umfrage der Eimsbütteler Nachrichten hat viele Ideen in die Diskussion gebracht. Einer tut seinen Willen noch deutlicher kund: Er hat eine Petition gestartet.

Emu Logo