Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Das erste Schanzenfest nach dem G20-Gipfel findet morgen statt. Foto: Dilara Acik
Das erste Schanzenfest nach dem G20-Gipfel findet morgen statt. Foto: Dilara Acik
Schanzenfest

Erstes Schanzenfest nach dem G20-Gipfel findet statt

Das alljährliche Schanzenfest findet am Samstag, den 23.09.2017 zum ersten Mal nach den G20-Krawallen statt. Nun plant die Polizei Großeinsätze wegen des Festes. Außerdem hat der FC St.Pauli gleichzeitig ein Heimspiel.

Von Olivera Živković

Das erste Schanzenfest nach dem G20-Gipfel findet am Samstag 23.09. ab 10:00 Uhr statt. Um 13:00 Uhr spielt der FC St.Pauli am nahe gelegenen Millerntor-Stadion gegen Spitzenreiter Fortuna Düsseldorf. Die Bereitschaftspolizei und Einheiten der Alarm-Hundertschaften werden aufgrund dessen auch vor Ort sein.

Foto: Fabian Hennig

Holt mit uns die Schanze zurück nach Eimsbüttel!

Schanzenpark, Schanzenkino, Schanzenstraße – was für viele Eimsbütteler “um die Ecke” ist, gehört offiziell zu einem anderen Bezirk. Mit eurer Unterstützung möchten wir die Schanze (thematisch) wieder nach Eimsbüttel holen.

Schanzenfest mit bunt gemischten Angeboten

Beim Schanzenfest wird es rund um das Schulterblatt wieder ein bunt gemischtes Straßenfest geben. Verschiedene, kulinarische Angebote laden zum Schlemmen ein, und auf dem großen Flohmarkt, rund um die Rote Flora, kann viel gestöbert werden. Währenddessen sorgen Straßenkünstler für alternative Musik und Unterhaltung in der Schanze.

Ein Psytrance-Festival mit bekannten DJs wie Anubis, Ohne Limit, Tornado, Joshi Green und Kaaden wird ebenfalls organisiert. Der Veranstaltungsort wird erst morgen bekannt gegeben.

Das Schanzenfest wird bereits von linken Gruppen in Verbindung mit dem G20-Gipfel gebracht Foto: Niklas Heiden
Das Schanzenfest wird bereits von linken Gruppen in Verbindung mit dem G20-Gipfel gebracht Foto: Niklas Heiden

Schanzenfest in Verbindung mit dem G-20 Gipfel gebracht

Die Veranstaltung wird bereits von einigen linken Gruppen in Verbindung mit dem G20-Gipfel und den Folgen gebracht. „Nachbarschaftlich, solidarisch, unkommerziell und unangemeldet“, lautet die Losung des ersten Schanzenfestes nach den G20-Krawallen, das auch auf der Internetplattform „Indymedia“ unter dem Motto „Whose streets? Our streets!“ angepriesen wird.

Szenen vom G20-Gipfel:

G20-Proteste in der Schanze: Polizei, Wasserwerfer, Eskalation

Bei der "hedonistischen Massencornern" protestierten am Abend tausende Hamburger in der Schanze gegen den G20-Gipfel. Dann rückte die Polizei auf. Foto: Niklas Heiden
Polizei Hamburg, G20-Gipfel, Proteste, Schanze, Demonstration, Wasserwerfer
Polizei Hamburg, G20-Gipfel, Proteste, Schanze, Demonstration, Polizeigewalt
Polizei Hamburg, G20-Gipfel, Proteste, Schanze, Demonstration, Protest

Mit der Aufforderung „Holen wir uns die Straßen nun gemeinsam komplett zurück und feiern, flohmarkten und informieren wir uns – wie gewohnt auf unseren Straßen unangemeldet“ wird am 23. September ab 10 Uhr zu einer Aktion auf mehreren Straßen rund um das Schanzenviertel aufgerufen. Laut Hamburger Abendblatt erachte die CDU die Veranstaltung als illegal und wolle diese unterbinden: Es gehe um Solidaritätsbekundungen mit in Untersuchungshaft sitzenden Gefangenen oder bereits verurteilten Gewalttätern.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Auf dem „Platz der Jüdischen Deportierten“ ist ein Mahnmal mit dunkler Farbe besprüht worden. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen.

Ein junger Mann hat einen Kioskverkäufer in der Gärtnerstraße mit einer Waffe bedroht. Die Polizei sucht nach dem Überfall den Täter.

2022 ist fast vorbei. Zeit, einen Blick auf die vergangenen Monate zu werfen. Von einem enttäuschten Olli Schulz über einen „Beach Express“ an den Elbstrand bis zum großen Katar-Boykott – es war viel los in Eimsbüttel.

Aus „Willi’s Cakes“ wird „Ima Vegan“. In der Lappenbergsallee gibt es ein neues Café. Die Spezialität: vegane Torten und Kuchen.

-

Schlankreye 47
20144 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern