Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Ein 8-jähriges Mädchen wurde auf der Kieler Straße von einem Auto erfasst. Symbolfoto: Anja von Bihl
Ein Mädchen wurde auf der Kieler Straße von einem Auto erfasst. Symbolfoto: Anja von Bihl
Unfall

Kieler Straße: 8-Jährige von Auto erfasst

Bei einem Verkehrsunfall in Stellingen ist gestern Abend ein 8-jähriges Mädchen von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Von Vanessa Leitschuh

Gestern Abend gegen 18:45 Uhr fuhr ein 31-jähriger Autofahrer ein junges Mädchen an, als dieses bei Grün die Kieler Straße überqueren wollte.

An der Kreuzung Kieler Straße und Wördemanns Weg lief die 8-Jährige auf die Fahrbahn, als ein Autofahrer von einem Parkplatz auf die Kieler Straße fuhr. Trotz roter Ampel bog er ab und erfasste das Mädchen.

Die 8-Jährige wurde auf die Straße geschleudert und schwer verletzt. Ein Krankenwagen brachte sie in ein nahegelegenes Krankenhaus. Sie schwebt nicht in Lebensgefahr, wurde aber stationär aufgenommen.

Der 31-jährige Autofahrer blieb unverletzt. Die Kieler Straße war während der Unfallaufnahme stadteinwärts kurzzeitig gesperrt.

Verwandter Inhalt

Bei einem Unfall in Eimsbüttel fuhr ein Sprinterfahrer eine Radfahrerin rückwärts um. Die Radfahrerin erlitt eine schwere Kopfverletzung.

Im „Hankook Sportcenter“ hat es am 1. Januar gebrannt. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. Besitzer Olaf Jessen rechnet mit einem hohen finanziellen Schaden.

Im Mai 2018 erfasste ein LKW-Fahrer an der Osterstraße eine Fahrradfahrerin und verletzte sie tödlich. Am 14. November beginnt der Prozess gegen ihn.

Nachhaltig spielen und lernen: In Stellingen hat die Kita „elbzwerge“ neu eröffnet. Hier sollen Kinder spielerisch ihre Umwelt entdecken und wertschätzen lernen.

-
Neu im Stadtteilportal
Ninjutsu Akademie

Osterstraße 172 B
20255 Hamburg