arrow_back_ios Eimsbütteler Nachrichten
fullscreen Mittagspause in Eimsbüttel – Teil 2
Wie wäre es mal mit Pizza in der Mittagspause? Foto: Eimsbütteler Nachrichten

Restaurants-Vorstellungen

Mittagspause in Eimsbüttel – Teil 2

Täglich grüßt der Hunger! Wenn euer Magen sich zur Mittagszeit meldet und ihr Inspiration zum Schlemmen sucht, könnt ihr euch hier über Mittagstisch-Locations informieren.

schedule Lesezeit ca. 3 min.

Start in eine neue Woche, das heißt fünfmal Mittagspause und genauso oft die Frage “Wo essen wir heute?”. Um euch bei der Entscheidung zu helfen, stellen wir hier regelmäßig Restaurants und Cafés vor, in denen man zur Mittagszeit schlemmen kann.

Innerluck

“Essen ohne Reue”, mit diesem Motto bringt Karine Muijwijk anspruchsvolle, vegane Küche nach Eimsbüttel. Karine möchte ein Bewusstsein dafür schaffen, was genau man isst und im Supermarkt einkauft. Ihren Gästen möchte sie die Möglichkeit geben, von der veganen Lebensweise zu “kosten” und mit Vorurteilen aufzuräumen.

Die ehemalige Profisportlerin hat im Juni des vergangenen Jahres ihr erstes Restaurant in der Hagenbeckstraße eröffnet und kreiert seitdem ihre eigenen Rezepte. Ganz bewusst verzichtet sie auf tierische Produkte, denn das Leid der Tiere geht ihr ans Herz. Sie selbst ernährt sich seit mehreren Jahren vegan und freut sich über jeden, der zu ihr kommt, um ihre Kreationen zu probieren.

Bei Karine gibt es Sandwiches, Burger, Smoothies  und vieles mehr ohne dass einem Tier dafür ein Haar gekrümmt wurde. Beste Voraussetzungen also für einen guten Appetit!

Montags bis freitags gibt es den Mittagstisch von 10:00 bis 16:00 Uhr im Innerluck, in der Hagenbeckstraße 124a.

 

Das Innerluck ist startklar. Nur hungrige Gäste fehlen noch. Foto: Leon Battran
Vegane Mittagstische gibt es im Innerluck. Foto: Leon Battran

Most Wanted Burger

Most Wanted Burger ist ein Burger-Restaurant im Herzen von Eimsbüttel. Hier gibt es besondere Burgerkreationen in rustikalem, modernen Ambiente. Mit dem Wunsch, endlich ein eigenes Konzept verwirklichen zu können, taten sich der Hamburger Szene-Koch Nils J. Sund und der Barkeeper Mostafa Izadi zusammen und eröffneten im Januar 2016 einen schon von vielen Menschen, lange gesuchten Burgerladen der Extraklasse: „Most Wanted Burger“. Hochstapeln gehört seitdem hier zum Konzept, und zwar bei den stets wechselnden und gerne in die Höhe gerichteten Burgervariationen.

Den Mittagstisch gibt es montags bis freitags von 12:00 bis 16:00 im Most Wanted Burger in der Osterstraße 31.

Foto: Companions/Stephan Pflug
Leckere Burger gibt es im Most Wanted Burger. Foto: Companions/Stephan Pflug

Esszimmer FeineKost

Im Esszimmer FeineKost im Eppendorfer Weg ist nicht nur die Einrichtung geschmackvoll: Gutbürgerliche Gerichte werden hier raffiniert verfeinert, frische und saisonale Zutaten fantasievoll zusammengestellt, wie das Rosenkohl-Steckrübencurry in Kokosmilch mit schwarzem Sesam, Granatapfel und Koriander. Auch bei den italienischen Speisen wird es kreativ: Gnocchi mit Rote-Beete-Ricottafüllung finden großen Anklang im Esszimmer.

Wer für den Mittagstisch kommt, sollte früh vorbeischauen, denn der gemütliche Laden ist immer gut gefüllt. Wer keinen Platz mehr bekommt, kann sich sein Essen aber auch mit nach Hause nehmen. Weiße Schokolade mit Limone und Kakaobohnen oder Salami-Pralinen gehen doch auch mal als Mittagessen, oder?

Den Mittagstisch im “Esszimmer – FeineKost” könnt ihr monatgs bis freitags von 12:00 bis 16:00 Uhr im Eppendorfer Weg 73 genießen.

Foto: Esszimmer FeinKost
Gutbürgerliche Küche raffiniert verfeinert gibt es im Esszimmer. Foto: Esszimmer FeinKost

San Burrito

Wenn man von allem das Leckerste nimmt und daraus etwas Eigenes macht, dann ist das die hohe Kunst der “Fusi’on Americana”. Das internationale San Burrito-Expertenteam erforscht seit 2007 die Geschmäcker aus den Küchen Amerikas und zaubert euch Köstlichkeiten auf den Teller, die ihr nicht so schnell vergessen werdet.

Im San Burrito könnt ihr euch eure Quesadillas, Tacos, Burritos und Bowls so zusammenstellen wir ihr sie am liebsten habt. Ob mit Fleisch, vegetarisch oder vegan – ihr habt die Qual der Wahl. Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es Nachos mit verschiedenen Salsas. Und an alle Avocado-Liebehaber unter euch: Die Guacamole wird mehrmals täglich frisch angerührt!

Montags bis freitags gibt es den Mittagstisch von 12:00 -15:00 Uhr im San Burrito auf der Osterstraße 165.

 

San Burrito Außenansicht. Foto: San Burrito
“Fusi’on Americana” könnt ihr im San Burrito genießen. Foto: San Burrito

Pizza Puro

Jeden Tag arbeiten die Pizzabäcker mit viel Liebe, um die beste Pizza Napoletana herzustellen. Am wichtigsten ist für sie die Leidenschaft für das Produkt und die Qualität und der Geschmack der Zutaten.

Puro heisst auf deutsch rein und das ist auch das Motto der Pizzeria Puro in der Hoheluftchaussee 49. Die Tomatensauce besteht aus frischen San Marzano Tomaten und Meersalz. Das Mehl für den Teig kommt direkt aus Neapel und nach 90 Sekunden im 480°C heißen Profi-Backofen steht eine köstliche Pizza vor einem, wie man sie nur selten zuvor gekostet hat. Hier werden weder Geschmacksverstärker noch künstliche Zusätze verwendet.

Montags bis freitags gibt den Mittagstisch von 12:00 bis 16:00 Uhr im Pizza Puro im Hoheluftchaussee 49.

Foto: Pizza Puro
Pizza und mehr gibt es im Pizza Puro. Foto: Pizza Puro
Anzeige

News

25. Juni 2019

Vandalismus
Unna-Park – Möglicher Fall von Antisemitismus

Gedenktafeln zur Erinnerung an den jüdischen Arzt Paul Gerson Unna wurden im gleichnamigen Stadtpark nahe der Osterstraße herausgerissen. Es besteht die Vermutung einer antisemitisch motivierten Tat. ...

Sahra Vittinghoff
21. Juni 2019

Justiz
Drei Monate altes Baby verhungert – Eltern müssen vor Gericht

In Schnelsen ist ein drei Monate altes Baby verhungert. Den Eltern wird fahrlässige Tötung vorgeworfen. Sie müssen sich am kommenden Donnerstag vor Gericht verantworten. ...

Catharina Rudschies
21. Juni 2019

Nach Wahlen
Bezirksversammlung Eimsbüttel: Zwei Drittel der Abgeordneten sind neu

Am Donnerstagabend, den 20. Juni, kam die im Mai gewählte Bezirksversammlung zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammen. Zwei Drittel der Abgeordneten sind neue Mitglieder. Einen derart großen Umschwung hat es in ...

Catharina Rudschies
20. Juni 2019

Schülerwettbewerb
“Aufbruch in die Demokratie”: Stellinger Schulprojekt erhält Ehrung

Der Erste Bürgermeister Peter Tschentscher ehrte Mitte Juni drei Hamburger Schulprojekte für ihr Engagement am Schülerwettbewerb "Demokratisch Handeln". Den dritten Platz belegte die Stellinger Fachschule für Sozialpädagogik "Alten Eichen". ...

Sahra Vittinghoff
19. Juni 2019

Arbeit
Streik beim NDR: Möglicher Ausfall von Radio- und Fernsehprogrammen

Am Mittwoch treten die Mitarbeiter des NDR in den Streik. Sie fordern höhere Gehälter und Honorare um sechs Prozent. Radio- und Fernsehprogramme können ausfallen. ...

Catharina Rudschies
18. Juni 2019

Pflege
Neue Pflegeausbildung: Schnelsener Albertinen Schule macht es vor

Der Fachkräftemangel in der Pflege ist ein Problem. Eine Reform der Pflegeausbildung soll daran etwas ändern. Bundesministerin Giffey und Hamburger Gesundheitssenatorin Prüfer-Storcks schauen sich an der Schnelsener Albertinen Schule an, ...

Catharina Rudschies
13. Juni 2019

Neueröffnung
“Kokosmädchen”: Handgestochene Tattoos im Henriettenweg

"Kokosmädchen" hat im Henriettenweg ein Tattoostudio eröffnet. Denise Pittelkow setzt auf minimalistische Motive, die sie per Hand sticht. Ihrer Meinung nach hat die "Handpoke-Technik" viele Vorteile. ...

Alicia Wischhusen
13. Juni 2019

Nachverdichtung
Stellinger Markt: Ein neues Quartier für Eimsbüttel

Am Sportplatzring in Stellingen entsteht ein neues Quartier mit Wohn- und Flaniermöglichkeiten. An dem Bauprojekt sind insgesamt vier Bauunternehmen und mehrere Architektenbüros beteiligt. 2020 soll der erste Abschnitt fertiggestellt werden. ...

Alicia Wischhusen
7. Juni 2019

Perspektivwechsel
Einen Tag im Rollstuhl mit Oliver Schmidt

Wie ist es, seinen Alltag mit dem Rollstuhl zu bewältigen? Der Eimsbütteler Oliver Schmidt hat ein Projekt ins Leben gerufen, um Menschen diese Perspektive erleben zu lassen. Unsere Autorin hat ...

Catharina Rudschies
Veranstaltung am 15. Juni um 11:00

Karl Schneider Fest

Das 1929 errichtete Eckgebäude in der Osterstraße 120 Ecke Heußweg 33 wurde von dem Architekten Karl Schneider entworfen und begründete bereits damals zusammen mit dem ebenfalls von Karl Schneider geplanten ...

Sahra Vittinghoff

Unsere Partner

Anzeige