Eimsbütteler Nachrichten
close
fullscreen Nominierte für den Hamburger Buchhandlungspreis 2018 stehen fest
Nominiert für den Buchhandlungspreis - der Buchladen in der Osterstraße. Foto: Lea Freist.

Bücher

Nominierte für den Hamburger Buchhandlungspreis 2018 stehen fest

Zum dritten Mal zeichnet die Behörde für Kultur und Medien besonders engagierte unabhängige Hamburger Buchhandlungen aus. Eine Jury hat zehn inhabergeführte Buchhandlungen für den Hamburger Buchhandlungspreis 2018 nominiert. Auch zwei Eimsbütteler Buchhandlungen sind unter den Nominierten.

schedule Lesezeit ca. 2 min.

Der “Buchladen in der Osterstraße” und das “Büchereck Niendorf Nord” stehen auf der Shortlist für den Buchhandlungspreis 2018. Der Hauptpreis ist mit 10.000 Euro dotiert. Außerdem wurden drei Buchhandlungen für den mit 2.000 Euro dotierten Spezialpreis nominiert, der die Arbeit von thematisch spezialisierten Buchläden würdigt.

Freude bei den Nominierten

Christine Hoffmeister, Inhaberin des “Bücherecks Niendorf Nord”, ist überwältigt von der Nominierung: “Ich freue mich riesig, unter den zehn Besten zu sein!” Die Kunden gratulierten schon. Sie selbst halte die Erwartungen aber noch ein bisschen niedrig und lasse es auf sich zukommen, denn auch die anderen Bewerber sind stark.

Der Geschäftsführer des “Buchladen in der Osterstraße”, Torsten Meinicke, freut sich ebenfalls über den Platz auf der Shortlist. Es ist eine “schöne Anerkennung unserer 40-jährigen Arbeit in der unabhängigen Buchhandlung in Eimsbüttel.” Wie passend, dass die Nominierung gerade mit dem 40-jährigen Jubiläum des Buchladens zusammenfällt.

Inhaber des Buchladen in der Osterstraße Torsten Meinicke.

Prominente Jury

Zahlreiche Bewerbungen der Buchhandlungen sind eingegangen, aus denen die Jury, bestehend aus Dr. Thomas Andre (Hamburger Abendblatt), Thomas Bleitner und Ragna Lüders (Buchhandlung Lüders), Dr. Antje Flemming (Behörde für Kultur und Medien), Carola Markwa (Börsenverein des deutschen Buchhandels), Prof. Dr. Rainer Moritz (Literaturhaus Hamburg) und Rita Schmitt (Hamburger Öffentliche Bücherhallen), eine Shortlist erstellt hat.

Neben dem “Buchladen in der Osterstraße” und dem “Büchereck Niendorf Nord” aus Eimsbüttel gehen auch die “Felix Jud Buchhandlung”, das “Antiquariat Kunsthandel”, die “Buchhandlung Samtleben”, “Stories! Die Buchhandlung”, “cohen + dobernigg Buchhandel”, “Buchhandlung Seitenweise”, “Buchhandlung Lüdemann”, “Sautter + Lackmann Fachbuchhandlung” und die “Buchhandlung am Sand” ins Rennen.

“Man kennt sich”: Den persönlichen Kontakt schätzen viele Kunden. Foto: Lea Freist.

“Ort des Austausches”

Für den Spezialpreis sind “Strips & Stories. Buchladen für Graphic Novels”, “Hafenfuchs. Die Buchhandlung in der Hafencity” und “Jussi – Mein skandinavisches Krimi-Buch-Café” nominiert.

Dr. Carsten Brosda, Senator für Kultur und Medien, würdigt die Arbeit Buchhändler: „Die vielen sorgfältig ausgearbeiteten und inspirierenden Bewerbungen zeigen, wie leidenschaftlich und engagiert die Buchhändler Tag für Tag für die Literatur arbeiten.

Besonders beeindruckend ist, wie sie sich auch für die Leseförderung einsetzen und ihre Buchhandlungen als lebendigen Ort des Austausches in den Stadtteilen verstehen. Der Buchhandlungspreis würdigt diesen wichtigen Bestandteil unserer Stadtkultur und honoriert die großartige Arbeit der Buchhändler.“

Bücher sind ihre Leidenschaft: Christiane Hoffmeister ist Inhaberin des Bücherecks. Foto: Lea Freist.

Der Preis wird am 1. September zum Abschluss der „Langen Nacht der Literatur“ von Senator Brosda in der Kunsthalle verliehen. Die Abschlussfeier findet um 22 Uhr im Werner-Otto-Saal der Hamburger Kunsthalle statt.

News aus deiner Nachbarschaft

Hagenbeck
Weltschlangentag im Tierpark Hagenbeck

Am 16. Juli ist offizieller Weltschlangentag. Der Tierpark Hagenbeck bietet an diesem Tag ein umfangreiches Info-Programm an, zu dem er Besucher ins Tropenaquarium einlädt. ...

Alicia Wischhusen
Anzeige
Veranstaltung

Release-Party Magazin #12

Wir feiern die Nummer #12! Dazu laden wir in die Chilling Q-Bar zu leckeren Burgern, Drinks und natürlich einer wunderbaren Feier ein. Als Highlight des Abends präsentieren wir diesmal vier ...

Lena Schnüpke

Verkehr
Triathlon: Straßensperrungen am Wochenende

An diesem Wochenende kommt es im Rahmen des "Hamburg Wasser World Triathlons" zu starken Verkehrsbehinderungen. Auch Teile Eimsbüttels sind von Straßensperrungen betroffen. Der HVV hat für diese Tage sein Angebot ...

Alicia Wischhusen

Mobilität
Zwei neue “switchh”-Punkte in Eimsbüttel

Die Hochbahn hat in Eimsbüttel zwei neue "switchh"-Punkte eingerichtet. Dort stehen Nutzer Stellplätze für Fahrzeuge der Carsharing-Partner car2go, DriveNow und cambio sowie Flächen für Fahrräder, Lastenräder und E-Roller zur Verfügung. ...

Robin Eberhardt

Stellingen
Zeugenaufruf nach Einbruch in Stellingen

Zwei unbekannte Täter sind gestern Morgen in ein Einfamilienhaus eingebrochen und haben die 43-jährige Bewohnerin und ihre Tochter angegriffen. Die Polizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung. ...

Robin Eberhardt
Emu Logo