Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Hoheluftbrücke

...

Martin Busche zählt mit uns allen die Tage, die uns Corona stiehlt und führt ein öffentliches Tagebuch: subjektiv, ehrlich, schonungslos. Bis Corona uns hoffentlich scheidet.

Einkaufen in Zeiten der Corona-Krise kann anstrengend sein. Das Start-up Chris Kochtüte könnte mit seinem neuen Konzept helfen.

Der geflohene Gefangene Kevin H. ist wieder in Haft. Er war seinen Aufsehern am 19. März bei einer Ausführung am U-Bahnhof Hoheluftbrücke entwichen.

Ein Gefangener aus Fuhlsbüttel ist seit gestern auf freiem Fuß. Bei einer Ausführung entfloh er seinen Aufsehern am Bahnhof Hoheluftbrücke.

An der Hoheluftbrücke wurde heute der neue Mobilitätspunkt eingeweiht. Dieser beinhaltet moderne Fahrradstellplätze und eine Fahrradleihstation. Und auch die U-Bahnstation wurde im Zuge der Erneuerung barrierefrei ausgebaut.

Am Schlump oder an der Hoheluftbrücke, wohl jeder Eimsbütteler hat es schon einmal gesehen: Das Lastenfahrrad mit der Aufschrift „Chris‘ Kochtüte“.

Die Bauarbeiten für 450 neue Fahrradstellplätze an der Bahnstation Hoheluftbrücke beginnen mit Verspätung am 11. September. Bis Dezember soll die Bike+Ride Station fertiggestellt sein.

Der Ausbau von Bike+Ride-Plätzen an Hamburger Haltestellen nimmt Fahrt auf. Allein in diesem Jahr werden insgesamt 3.400 Fahrradstationen gebaut und erneuert. Dabei werden auch Eimsbütteler U-Bahnstationen aufgerüstet.

Ende 2016 wurde der Radweg am Grindelberg zwischen der Isestraße und der Schlankreye/Oberstraße fertiggestellt. Nach dem Umbau hat sich jedoch gezeigt, dass es durch die neue Streckenführung zu Irritationen zwischen Rad- und Autofahrern kommt. Nun wird der Radweg wieder zurückgebaut.

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen