Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Lenzsiedlung e.V.

...

Viele Nachbarn hatten sich über den neuen Mittagstisch in der Lenzsiedlung gefreut. Jetzt wurde der Gastrobetrieb wieder eingestellt.

Fast 3.000 Menschen, auf engstem Raum, mitten in der Stadt: Wie lebt es sich in Eimsbüttels größter Nachbarschaft? Ein Hausbesuch in der Lenzsiedlung.

Die AfD hat die Lenzsiedlung auf Facebook zum Ziel rassistischer Anfeindungen gemacht. Auf die Hetze folgt nun Solidarität mit der Wohnsiedlung.

Wenn ein fremdes Land zur Heimat wird, ist die neue Sprache der Schlüssel zu vielem – auch in die Arbeitswelt. Sabrine lebt seit vier Jahren in Deutschland. Ganz angekommen ist sie noch nicht. Über den langen Weg in die Arbeitswelt und warum dieses Jahr das Deutschlernen erschwert hat.

Durch die Pandemie fällt das Mittagsangebot im Bürgerhaus des Vereins Lenzsiedlung aus. Damit Familien und Alleinerziehende weiterhin versorgt sind, spendet der Sozialverband Gutscheine an Bedürftige.

Nachbarschaftssommerfest
Nachbarn feiern die Lenzsiedlung

Beim Nachbarschaftsfest in der Lenzsiedlung feierten die Bewohner den Sommer in vollen Zügen. Dabei wurden die Gäste zum Mitmachen eingeladen und konnten zahlreiche Projekte der teilnehmenden Vereine erkunden. Auch wir waren mit einem Stand dabei und ließen die Besucher ihre Lieblings-Elf für die WM wählen.

Am Montag hat das neue Café in der Lenzsiedlung offiziell eröffnet. Das Café Büchner tritt die Nachfolge vom Veronika an und serviert einen Mittagstisch mit wechselnden Speisen.

Neues Team mit vertrautem Konzept: Im Vereinshaus der Lenzsiedlung schwirren ab Ende Mai wieder Jugendliche in der Gastronomie-Ausbildung von Tisch zu Tisch. Am alten Standort des Café Veronika eröffnet das Café Büchner. Bei der Generalprobe vom Betreiber Ausblick Hamburg ging schon mal alles gut.

Die Lenzsiedlung ist ein beliebter Drehort in Eimsbüttel. In vielen Produktionen, wie Tatort und Großstadtrevier, dient die Hochhaussiedlung jedoch als Motiv für negative Klischees und steht sinnbildlich meist für ein „Ghetto“. Wie sehen die Bewohner das Bild, das die Dreharbeiten nach Außen vermitteln?

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern