Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Rote Ampel

...

Ein Autofahrer ist am Montag gegen 15 Uhr bei Rot über die Ampel bei der Villa im Park gefahren und hat dabei das Fahrrad eines Kindes tuschiert. Das Mädchen erlitt einen Schock, der Autofahrer, ein Mann mittleren Alters, setzte nach einer kurzen Entschuldigung durch das Autofenster seine Fahrt fort.

Die Linksfraktion Eimsbüttel fordert freie Fahrt für Radfahrer an roten Ampeln. Bereits vor einem Jahr hatten die Grünen auf Bundesebene mit einer ähnlichen Forderung auf sich aufmerksam gemacht. Für den ADFC hat das Thema dagegen nicht „oberste Priorität“.

Gestern hat die Polizei im gesamten Hamburger Stadtgebiet Verkehrskontrollen durchgeführt. Der Schwerpunkt lag auf der Missachtung von roten Ampeln. Die Beamten stellten 292 Rotlichtverstöße fest.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern