Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Tennis

Erneut eine Großsportveranstaltung im Stadion am Rothenbaum: Die „Hamburg European Open 2019“ starten am Wochenende mit einem Eröffnungsspiel der Zverev-Brüder.

Aus den „German Open“ werden im Juli dieses Jahres die „Hamburg Open“. Zusätzlich zu dieser Neuheit spielen die Teilnehmer im Stadion am Rothenbaum erstmalig um die Tennis-Europameisterschaften. Das Familienunternehmen „Reichel Business Group“ hat die Lizenz für die Veranstaltung erworben.

Gleich drei der vier Auszeichnungen bei der gestrigen Hamburger Sportgala gingen an Eimsbütteler Sportler: Die Auszeichnungen für den „Sportler des Jahres“, die „Mannschaft des Jahres“ und der „Ehrenpreis“.

Die Pläne für den Abriss des Stadions am Rothenbaum werden vorerst nicht umgesetzt, weil sich die beteiligten Parteien nicht auf einen Plan einigen können.

Der Eimsbütteler Turnverband baut ein neues modernes Sportvereinszentrum. Der Verein reagiert damit auf wachsende Mitgliederzahlen und das Interesse aus angrenzenden Stadtteilen. Die Bauarbeiten sollen Ende des Jahres starten.

Der SC Victoria erhält bei der Sanierung der Tennisanlage finanzielle Unterstützung von der Bezirksversammlung. Die benötigten Sondermittel wurden vom Bezirksamt einstimmig beschlossen, die LINKE enthielt sich.

An der Hallerstraße soll ein neues Sportzentrum entstehen, das hat der Club an der Alster (DCADA) am Freitag bekannt gegeben. Unter anderem wird eine neue Arena gebaut und das bestehende Tennis-Stadion abgerissen.

Tennisturnier am Rothenbaum
Neuer Sponsor für German Open

Das Tennisturnier am Rothenbaum hat im letzten Jahr seinen Hauptsponsor verloren. Die Zukunft war ungewiss, doch nun zeichnet sich eine Rettung ab.