Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

TuS Germania Schnelsen

...

Der letzte Spieltag der Saison ist beendet und gleich drei Eimsbütteler Vereine haben sich vor dem Abstieg gerettet. Der FC St. Pauli konnte mit einem 3:1 gegen Havelse den Verbleib in der Regionalliga Nord sichern und der SV Eidelstedt und Germania Schnelsen setzten sich im spannenden Abstiegskampf der Landesliga Hammonia durch.

Bei bestem Fußball-Wetter geht es an diesem Wochenende noch für einige Eimsbütteler Mannschaften wie zum Beispiel die U23 vom FC St. Pauli um den Klassenerhalt. Alle Partien im Überblick in unserer Fußball-Preview.

Hinter den Eimsbütteler Vereinen liegt ein ereignisreiches Pfingstwochenende. Die Amateure des HSV erreichten durch ein 0:0 gegen Oldenburg den Klassenerhalt. Für die zweite Mannschaft des FC St. Pauli wird sich erst am letzten Spieltag gegen Havelse entscheiden, ob sie auch in der nächsten Saison in der Regionalliga spielt.

An diesem kurzen Fußball-Wochenende dreht sich alles um den Klassenerhalt: Während der SV Eidelstedt und die TuS Germania Schnelsen die beiden verbleibenden Spieltage brauchen werden, kann der HSV II schon an diesem Wochenende den Klassenerhalt perfekt machen. Alle Partien im Überblick in unserer Fußball-Preview.

In der Regionalliga spielten an diesem Wochenende sowohl die Amateure des HSV als auch die Zweite des FC St. Pauli unentschieden. Dagegen war die erste Mannschaft des SC Victoria in Barmbek erfolgreich und lieferte die beste Leistung der bisherigen Saison in der Oberliga ab.

Wenige Spieltage vor der Sommerpause müssen diese Woche fünf Eimsbütteler Vereine ihre Kräfte besonders gut einteilen. Unter anderem für TuS Germania Schnelsen und den HEBC stehen Partien unter der Woche an. Unsere Fußball-Preview.

Das unbestrittene Highlight für Fußballfans in Eimsbüttel fand an diesem Wochenende im Stadion Hoheluft statt. Dort trennten sich der FC St.Pauli und der HSV 2:1. Das Derby hatte auch deshalb Brisanz, weil beide U23-Mannschaften gegen den Abstieg kämpfen. In der Kreisklasse wurde der HFC Falke an diesem Spieltag offiziell Meister.

Wenige Spiele vor Ligaschluss kämpfen die Eimsbütteler Vereine weiterhin um wichtige Punkte. Das Wochenende beginnt mit einem Derby in der Regionalliga Nord zwischen der Zweiten des HSV und dem FC St. Pauli. Für euch alle Partien im Überblick in der Fußball-Preview.

Das sonnige Wetter hat die Eimsbütteler Fußballer an diesem Wochenende beflügelt. Der HSV II gewann in der Regionalliga gegen Braunschweig. Die Alsterbrüder, West-Eimsbüttel und auch der HFC Falke erspielten sich hohe Siege in den unteren Ligen.

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen