Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Die U23 des HSV konnte jede Menge Ballbesitz vorweisen, wusste aber oft nichts damit anzufangen. Foto: Tim Eckhardt
Mit einem Sieg kann der HSV II die Klasse sichern. Foto: Tim Eckhardt
Fußball-Preview

Fußball: Hochspannung an Pfingsten

An diesem kurzen Fußball-Wochenende dreht sich alles um den Klassenerhalt: Während der SV Eidelstedt und die TuS Germania Schnelsen die beiden verbleibenden Spieltage brauchen werden, kann der HSV II schon an diesem Wochenende den Klassenerhalt perfekt machen. Alle Partien im Überblick in unserer Fußball-Preview.

Von Louisa Grewe

In der Regionalliga Nord steht ein entscheidender Spieltag an: Der HSV II kann mit einem Sieg die Klasse sichern. Nach einem zuletzt glanzlosen 1:1 empfangen die Rothosen an diesem Wochenende zu Hause den Titelanwärter und Tabellenzweiten aus Oldenburg. Die Oldenburger werden eine Menge Fans mitbringen, ein Sieg wird für die Hamburger eine Herausforderung. Der FC St. Pauli II hingegen steckt tiefer im Abstiegskampf. Die Kiezkicker kamen zuletzt nicht über ein torloses Unentschieden gegen Braunschweig hinaus und stehen derzeit auf Rang 15 mit einem Punkt Abstand zu den Abstiegsrängen. An diesem Wochenende sind wichtige Punkte gegen den Tabellen-Neunten aus Hannover zu holen.

Vicky Herren können Meister werden

In der Oberliga wird es noch einmal spannender als zuletzt gedacht: Rein rechnerisch kann sich der SC Victoria noch Chancen auf den Meistertitel ausrechnen. Die Vicky Herren hatten zuletzt fulminant mit 6:2 gegen den direkten Tabellennachbarn aus Barmbek-Uhlenhorst gewonnen und stehen derzeit mit sechs Punkten Rückstand auf die Tabellenführung auf dem dritten Rang. Ausreichend Motivation also für das Spiel gegen Rugenbergen. Der Niendorfer TSV muss auswärts gegen Altona 93 ran.

Abstiegsangst in der Landesliga

Die TuS Germania Schnelsen war zuletzt erfolgreich und hat drei Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge. Diesen Abstand werden die Schnelsener an diesem Wochenende im Spiel gegen Teutonia 05 versuchen auszubauen. In der Landesliga Hammonia ist eine weitere Eimsbütteler Mannschaft noch mitten im Abstiegskampf: Der SV Eidelstedt steht weiterhin auf dem letzten Tabellenplatz. Aber kann keineswegs abgeschrieben werden: Die Eidelstedter trennen nur zwei Punkte vom sicheren Ufer. Nach einem zuletzt wichtigen Sieg wartet an diesem Wochenende der Zwölfte der Liga. Es bleibt spannend.

Alle Begegnungen für dieses Wochenende im Überblick

Regionalliga Nord (33. Spieltag)

Samstag, 14. Mai 2016
14 Uhr

HSV II – VfB Oldenburg
15:30 Uhr

Hannover 96 II –FC St. Pauli II

Oberliga Hamburg (33. Spieltag)

Freitag, 13. Mai 2016
19:30 Uhr

SC Victoria – SV Rugenbergen

Sonntag, 15. Mai 2016
14 Uhr
Altona 93 –Niendorfer TSV

Landesliga Hammonia (33. Spieltag)

Sonntag, 15. Mai 2016
10:45 Uhr
HEBC – SV Halstenbek-Rellingen II
15 Uhr

SV Eidelstedt – FK Nikola Tesla
15 Uhr
TuS Germania Schnelsen – FC Teutonia 05

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Am 21. August ist das Radrennen „Cyclassics“ in Hamburg und Schleswig-Holstein geplant. Straßen in Eimsbüttel müssen dafür gesperrt werden.

Eielstedter Stadtteilmagazin
Barrierefrei

Als Inklusion noch ein Fremdwort ist, beginnt Stefan Schlegel in Eidelstedt Sportangebote für Menschen mit und ohne Behinderung anzubieten.
35 Jahre später hat er eines der erfolgreichsten Inklusionssportprojekte
des Landes aufgebaut.

Zwei Großveranstaltungen sorgen am Sonntag für Beeinträchtigungen im Straßenverkehr. Auch im östlichen Eimsbüttel gibt es Sperrungen.

In der Osterstraße gibt es eine Neueröffnung. „Finkid“, ein Berliner Label für Kinderkleidung, hat einen kleinen Laden eröffnet. Das Besondere: Die Mode ist nachhaltig und fair produziert.

-
Neu im Stadtteilportal
Praxis für Musiktherapie

Eichenstraße 37a
20255 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern