Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Symbolfoto Feuerwehr Foto: Max Gilbert
Die Feuerwehr rückte nach der Notbremsung aus um die Verletzten zu versorgen. Symbolfoto: Max Gilbert
Verkehrsunfall

Drei Verletzte bei Bus-Notbremsung

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochnachmittag auf der Edmund-Siemers-Allee. Bei der Notbremsung wurden drei Passagiere verletzt. Grund für die Notbremsung war ein Zusammenstoß mit einem PKW.

Von Max Gilbert

Am späten Mittwochnachmittag musste ein Bus der Linie 4 eine Notbremsung durchführen. Der Linienbus war gegen 17:30 Uhr stadteinwärts auf der Busspur der Edmund-Siemers-Allee  unterwegs. Ein PKW, der rechts neben dem Bus fuhr, wechselte auf die Busspur und stieß mit dem Bus zusammen.

Das kaputte Fahrrad liegt vor dem orangenen LKW. Foto: Jonas Walzberg

Zwei Tote bei Verkehrsunfällen in Lokstedt

Innerhalb von 24 Stunden hat es in Lokstedt zwei Tote bei Verkehrsunfällen gegeben. Am gestrigen Abend wurde eine Rentnerin von einem Motorrad umgefahren. Am Nachmittag rammte ein LKW einen Rentner, so dass dieser im Krankenhaus verstarb.

Darauf hin leitete der Busfahrer die Vollbremsung ein. Dabei wurden drei Passagiere verletzt. Eine Person, die im vorderen Teil des Busses stand, wurde gegen die Innenseite der Frontscheibe geschleudert und musste mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Hamburger Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. Gegen den Halter des PKW wird nun ermittelt.

Verwandter Inhalt

Für den Mord an seiner 22-jährigen Nachbarin muss ein 35-Jähriger lebenslang ins Gefängnis. Er hatte sie vergangenes Jahr in der Amandastraße gewaltsam getötet.

Am 18. April reißen drei Zivilpolizisten den Schwarzen Altenpfleger John H. im Veilchenweg von seinem Fahrrad. Er besucht Patienten – sie halten ihn für einen Drogendealer.

John H. hat Polizeigewalt in Eimsbüttel erfahren. Der Einsatz belastet den Altenpfleger auch Wochen später schwer. Für die handelnden Beamten hat er noch keine Konsequenzen.

Vintage Kleider suchen neues Zuhause: Im Stellinger Weg hat mit „Fabulously Old Things“ ein neuer Secondhand-Laden eröffnet.

-
Neu im Stadtteilportal
Cryosizer Club HH1

Hoheluftchaussee 77
20253 Hamburg

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen