Eimsbütteler Nachrichten
fullscreen Zwei Tote bei Verkehrsunfällen in Lokstedt
Das kaputte Fahrrad liegt vor dem orangenen LKW. Foto: JOTO

Verkehrsunfälle

Zwei Tote bei Verkehrsunfällen in Lokstedt

Innerhalb von 24 Stunden hat es in Lokstedt zwei Tote bei Verkehrsunfällen gegeben. Am gestrigen Abend wurde eine Rentnerin von einem Motorrad umgefahren. Am Nachmittag rammte ein LKW einen Rentner, so dass dieser im Krankenhaus verstarb.

schedule Lesezeit ca. 2 min.

Bei zwei Verkehrsunfällen innerhalb von 24 Stunden sind in Lokstedt zwei Menschen ums Leben gekommen. Am Mittwoch wurde eine Rentnerin in der Julius-Vosseler-Straße von einem Motorrad angefahren. Am Donnerstag übersah ein LKW-Fahrer eine rote Ampel und verletzte auf der Kreuzung Vogt-Wells-Straße/Grandweg einen 77-jährigen Fahrradfahrer tödlich.

Die beiden Unfallorte sind nur 650 Meter voneinander entfernt. Am Behrmannplatz wird die Julius-Vosseler-Strasse zur Vogt-Wells-Straße.

LKW-Fahrer übersah rote Ampel

Nach den bisherigen Erkenntnissen überquerte der 77-jährige Fahrradfahrer bei Grün fahrend den Kreuzungsbereich in Richtung Grandweg. Ein auf der Vogt-Wells-Straße in Richtung stadtauswärts fahrender Lkw-Fahrer missachtete im Kreuzungsbereich aus noch ungeklärten Gründen das Rotlicht. Im Kreuzungsbereich kollidierte der LKW mit dem vorfahrtsberechtigten PKW einer 38-Jährigen, die in Richtung Grandweg fuhr. Danach erfasste der Lkw-Fahrer den Fahrradfahrer.

Der Fahrradfahrer wurde bei der Kollision lebensgefährlich verletzt. Er erlag in einem Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Die Pkw-Fahrerin wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Sie zog sich u.a. Schürfwunden zu. Ein im Pkw befindliches Kleinkind wurde nicht verletzt. Die 38-Jährige wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der 56-jährige LKW-Fahrer erlitt einen Schock und wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme wurde der Behrmannplatz voll gesperrt.

Der ebenfalls kaputte PKW kollidierte mit dem LKW. Foto: JOTO
Der ebenfalls kaputte PKW kollidierte mit dem LKW. Foto: JOTO

Tote durch Motorrad

Erst am Mittwoch wurde eine 79-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall in der Nähe tödlich verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 30-Jähriger mit seinem Motorrad die Julius-Vosseler-Straße in Richtung Siemersplatz. In Höhe der Hausnummer 23 überquerte die Rentnerin, offenbar ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten, die Fahrbahn. Hierbei kam es zur Kollision mit dem Motorradfahrer.

Die Frau erlitt durch den Zusammenstoß derart schwere Verletzungen, dass sie noch am Unfallort verstarb. Der 30-Jährige wurde bei dem Verkehrsunfall verletzt und zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Polizeibeamte des Verkehrsunfalldienstes übernahmen die Unfallaufnahme. Sie setzten dafür einen 3D-Laserscanner ein, auch ein Sachverständiger war an der Unfallaufnahme beteiligt. Die Julius-Vosseler-Straße war für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme bis 1:40 Uhr stadteinwärts voll gesperrt.

Das kaputte Motorrad liegt auf der Julius-Vosseler-Straße. Foto: JOTO
Das kaputte Motorrad liegt auf der Julius-Vosseler-Straße. Foto: JOTO

News

Verkehr
Nächtliche Sperrung der Behelfsbrücke Frohmestraße

Die Behelfsbrücke Frohmestraße wird wegen anstehenden Wartungsarbeiten am Mittwoch in den frühen Morgenstunden gesperrt. ...

Robin Eberhardt

Ehrung
Sportlerehrung 2018 im Bezirksamt

Seit 2007 zeichnet die Bezirksversammlung die besten Sportler aus Eimsbüttel aus. Auch dieses Jahr werden wieder Einzelsportler und Mannschaften in acht verschiedenen Kategorien geehrt. ...

Robin Eberhardt
Anzeige

Stellenanzeige
Servicekraft im Innerluck gesucht

Auf der Suche nach einem Minijob im Gastronomie-Bereich? Das Innerluck. sucht ab sofort Hilfe bei der Bedienung der Gäste. ...

Eimsbütteler Nachrichten

Freibadsaison
Kaifu-Freibad macht Extrarunde

Der Sommer kehrt für einige Tage nach Hamburg zurück, es soll knapp 30 Grad warm werden. Damit sich Eimsbütteler abkühlen können, macht das Kaifu-Freibad bis Freitag wieder auf. ...

Robin Eberhardt

Neueröffnung
“My Poké” bringt Hawaii nach Eimsbüttel

Ein Nationalgericht, das um die Welt geht: Die bunten Poke Bowls werden immer beliebter. Nun können sich auch die Eimsbütteler von der Spezialität aus Hawaii überzeugen. Vergangene Woche öffnete ein ...

Alicia Wischhusen

Fahrradsicherung
#Fahrradklaukarte: Neue Techniken gegen Fahrraddiebstahl

Was tun, wenn selbst das beste Fahrradschloss nicht mehr vor Diebstahl schützt? Zwei neuere Techniken sollen dabei helfen das Fahrradschloss überflüssig zu machen und Dieben keine Chance geben, ungeschoren davon ...

Maximilian Neumann

Ehrenamt
Bürgerpreis für die “grünen Damen und Herren”

Die Bezirksversammlung Eimsbüttel hat den Eimsbütteler Bürgerpreis 2018 an 36 ehrenamtliche "grüne Damen und Herren" des Agaplesion Diakonieklinikums verliehen. Wie sieht die Arbeit der Ehrenamtlichen aus? ...

Nele Deutschmann

Schließung
Deutsche-Bank-Filialen in der Osterstraße werden zusammengelegt

Ende des Jahres schließt die Deutsche Bank ihre Filiale in der Osterstraße 5. Bis dahin wird der zweite Standort in der Osterstraße 135 modernisiert. Aufgrund der Umbauarbeiten ist diese Zweigstelle ...

Alicia Wischhusen
Anzeige

Stellenanzeige
Kommissionierer in Teil- oder Vollzeit gesucht

Willkommen bei MSV Medien Special Vertrieb GmbH + Co. KG - Ihrem Spezialisten der Literaturbeschaffung und des Medienmanagements für Unternehmen ...

Eimsbütteler Nachrichten

Fair Trade
Mit der “Fairen Woche” den eigenen Konsum hinterfragen

Am Freitag beginnt die “Faire Woche” in Hamburg, die auch Veranstaltungen in Eimsbüttel umfasst. Die Themenwoche möchte einen Denkanstoß zum eigenen Konsumverhalten geben. ...

Alicia Wischhusen
Emu Logo