Eimsbütteler Nachrichten
fullscreen Erneuter Anschlag auf Kulturverein
Die eingeschlagene Scheibe im zweiten Stock. Foto: Fabian Hennig

Anschlag

Erneuter Anschlag auf Kulturverein

Am Dienstag Abend gab es wieder einen Anschlag auf den türkischen Kulturverein am Eimsbütteler Marktplatz. Die Täter warfen eine Scheibe ein und beschmierten die Haustür. Innerhalb von neun Monaten ist es der zweite Anschlag.

schedule Lesezeit ca. 1 min.

Gegen 22:00 Uhr am Dienstag Abend wurde einem türkischen Kulturverein am Eimsbütteler Marktplatz eine Scheibe eingeworfen und die Haustür mit einem PKK-nahen Spruch besprüht, so die Polizei. Eine Zeugin, die unter dem Verein einen Coworking-Space betreibt, hatte den Vorfall bemerkt und die Polizei verständigt.

Noch vor Eintreffen der Beamten waren der oder die Täter geflüchtet, eine sofortige Fahndung blieb erfolglos. Der Spruch auf der Haustür wurde früh morgens vom Kulturverein entfernt. Bereits letztes Jahr im November hatte es eine Anschlag auf den Kulturverein gegeben.

Die Betreiberin des Coworking-Space “Rockzipfel” Linda Heydrich-Liu war gerade im Keller, als die Täter die Scheibe einwarfen. Nachdem sie das Klirren gehört hatte, rief sie die Polizei.

Zu der Frage, ob es sich um mehrere Täter handelt und wie diese aussahen, kann Heydrich-Liu keine Aussage machen. “Die Täter müssen allerdings mich gesehen haben, unsere beiden Etagen waren hell erleuchtet”, sagt sie den Eimsbütteler Nachrichten. Draußen nach den Täter zu schauen, habe sie sich nicht getraut.

Coworking-Space zieht aus

Den Angriff auf den Kulturverein findet sie feige, lieber solle man demonstrieren gehen, wenn man etwas zu sagen hat: “Wir leben in einer Demokratie, in der man sein Gesicht zeigt.”

Zudem sollen die Täter nicht Angst und Schrecken verbreiten – besonders bei Unbeteiligten. Im September wird der von ihr organisierte Coworking-Space nach Alsterdorf ziehen. Auch ein Grund sei der Anschlag im letzten Jahr gewesen. “Wir fühlen uns hier nicht mehr sicher und die Miete ist sowieso zu teuer”, sagt Heydrich-Liu.

Wie auch letztes Jahr ermittelt nun der Staatsschutz. Der damalige Anschlag wurde nicht aufgeklärt und als unbekannte Sache an die Staatsanwaltschaft weitergegeben.

 

News

Geschichte
Straßennamen: Schopstraße

Osterstraße, Hoheluftchaussee, Gärtnerstraße: lebendige Einkaufsstraßen in Eimsbüttel und all die kleineren und kleinen Wohnstraßen – woher haben sie ihre Namen? Die Eimsbütteler Nachrichten klären in lockerer Folge auf... ...

Robin Eberhardt

Stellenangebote EMU
Marketing Praktikum bei den Eimsbütteler Nachrichten

Die Eimsbütteler Nachrichten sind ein crossmediales Nachrichtenmagazin aus Hamburg. Mit tagesaktueller Berichterstattung online und einem multithematischen Printmagazin versorgen wir den Bezirk Eimsbüttel mit spannenden Themen aus dem Viertel. Ein gut ...

Eimsbütteler Nachrichten

Verkehr
Vollsperrung der Krugkoppelbrücke

Letzte Phase der Sanierung: Ab dem 24. September kommt es zu einer Vollsperrung der Krugkoppelbrücke für den Autoverkehr. Die Vollsperrung wird bis Anfang Dezember bestehen bleiben. ...

Nele Deutschmann

Stellenangebote EMU
Werkstudent Marketing gesucht

Die Eimsbütteler Nachrichten sind ein crossmediales Nachrichtenmagazin aus Hamburg. Mit tagesaktueller Berichterstattung online und einem multithematischen Printmagazin versorgen wir den Bezirk Eimsbüttel mit spannenden Themen aus dem Viertel. Ein gut ...

Eimsbütteler Nachrichten

Tierpark Hagenbeck
Wahrzeichen vom “Tierpark Hagenbeck” wird renoviert

Das markante Jugendstiltor im "Tierpark Hagenbeck" wird nach 111 Jahren renoviert. Dazu arbeitet der Tierpark mit dem Denkmalschutzamt zusammen. ...

Robin Eberhardt

Gedenken
Stolpersteine im Grindelviertel verlegt

In der Nähe der Universität wurden am Freitag drei neue Stolpersteine von dem Künstler Gunter Demnig verlegt. Gedacht wird drei Frauen, die während des Nationalsozialismus deportiert und ermordet wurden. ...

Monika Dzialas

Fahrradklaukarte
#Fahrradklaukarte: Fahrraddiebstahl kann auch witzig

So ernst die Lage bei einem Fahrraddiebstahl auch ist und so viel Energie sie auch raubt, ein Quäntchen Hoffnung und Optimismus schadet nicht. Wir haben Inspirationen zum Schmunzeln und Ablenken ...

Monika Dzialas
Anzeige

Stellenanzeige
Abendschichtleiter im Bereich Kommissionierung gesucht

Willkommen bei MSV Medien Special Vertrieb GmbH + Co. KG - Ihrem Spezialisten der Literaturbeschaffung und des Medienmanagements für Unternehmen ...

Eimsbütteler Nachrichten

Drogenfahndung
Eiswagenfahrer bei Drogendeal beobachtet

Ein 28-jähriger Eiswagenfahrer verkaufte am gestrigen Abend nicht nur Eis, sondern wurde von Zivilfahndern dabei beobachtet, wie er Betäubungsmittel an einen mutmaßlichen Dealer durch das Fenster reichte. ...

Maximilian Neumann

Film und Musik
“Reeperbahn Festival”: Abaton zeigt Sondervorstellungen mit Gästen

Als Teil des "Reeperbahn Festival" zeigt das Abaton in diesen Tagen zahlreiche Filme mit besonderer Filmmusik oder Bezug zum Thema Musik. Bei Sondervorstellungen können Besucher mit Filmmusikern ins Gespräch kommen. ...

Max Gilbert
Emu Logo