Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
In einer iranischen Schule in Stellingen hat es gebrannt. Die Polizei vermutet einen Brandanschlag. Foto: HamburgNews
In einer iranischen Schule in Stellingen hat es gebrannt - ein Mann musste ins Krankenhaus. Foto: HamburgNews
Polizei

Feuer in iranischer Schule: War es ein Brandanschlag?

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat es in einer iranischen Schule in Stellingen gebrannt. Die Polizei vermutet hinter dem Vorfall einen Brandanschlag.

Von Ivana Brdar

In der Schule der Islamischen Republik Iran in Stellingen hat es letzte Nacht gebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Anzeige

Mutmaßliche Brandstiftung

Laut Polizei sollen ein oder mehrere Täter eine brennbare Flüssigkeit in ein auf Kipp stehendes Erdgeschossfenster der iranischen Schule gegossen haben. Der betroffene Raum fing Feuer. „Auch in angrenzenden Zimmern kam es zu Beschädigungen“, heißt es in einer Pressemitteilung. Ein Reporter vor Ort berichtete, dass Polizisten ein mit Benzin gefülltes Glasgefäß und ein Tuch vor dem Fenster fanden.

Die Polizei fand vor dem Fenster der iranischen Schule ein Glasgefäss. Foto: HamburgNews
Die Polizei fand vor dem Fenster der iranischen Schule ein Glasgefäß. Foto: HamburgNews

Der Staatsschutz sowie die Brandermittler des Landeskriminalamtes suchen nach Zeugen.

Anwohner erleidet Rauchgasvergiftung

Neben den Schulräumen befinden sich im Gebäude im Steenwisch auch Wohnungen. Ein 62-jähriger Mann erlitt durch den Brand eine Rauchgasvergiftung.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Am Mittwochmorgen brannte ein Wohnhaus in der Vereinsstraße in Eimsbüttel. Die Einsatzkräfte fanden bei den Löscharbeiten eine tote Person.

Auf dem „Platz der Jüdischen Deportierten“ ist ein Mahnmal mit dunkler Farbe besprüht worden. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen.

Plötzlich waren sie da – und alle fragen sich: warum? Seit Dezember stehen mehrere Betonklötze im Bezirk. Über die grauen Steine im grünen Eimsbüttel.

Aus „Willi’s Cakes“ wird „Ima Vegan“. In der Lappenbergsallee gibt es ein neues Café. Die Spezialität: vegane Torten und Kuchen.

-

Schlankreye 47
20144 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern