Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Foto: Alex Povel
Wahlkampf

Videointerview: Rüdiger Kruse und Peter Altmaier

Der Eimsbütteler Direktkandidat Rüdiger Kruse (CDU) und Bundeskanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) über die anstehende Bundestagswahl, die Ehe für alle und anstehende Aufgaben für die Zukunft.

Von Max Gilbert

Anfang September auf dem Tibarg in Niendorf: Die heiße Phase des Wahlkampfs ist eingeläutet. Der CDU-Direktkanditat des Wahlkreises Eimsbüttel Rüdiger Kruse hat sich für seinen Aufritt in der Niendorfer Fußgängerzone prominente Unterstützung aus der Bundespolitik geholt.

Parteikollege und Chef des Bundeskanzleramts Peter Altmaier macht an diesem regnerischen Freitagnachmittag auf der Bühne Wahlkampf für Rüdiger Kruse und die Christdemokraten. Gemeinsam mit dem Eimsbütteler Direktkandidaten spricht Altmaier über aktuelle politische Themen und tauscht sich im Anschluss mit den Bürgern aus. Im Anschluss haben wir die beiden Politiker für ein kurzes Videointerview getroffen.

[democracy id=“7″]

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Bruch in der Bezirksversammlung: Eimsbütteler Grüne lösen die Zusammenarbeit mit CDU auf. Die wirft den Grünen Machtspiele vor.

Jubel bei den Grünen, Verluste bei der CDU: Der 20. Bundestag ist gewählt. Was sagen die Eimsbütteler Direktkandidaten zum Wahlergebnis?

Mit einem knappen Vorsprung sichert sich Till Steffen in Eimsbüttel überraschend das Direktmandat. Niels Annen zieht nur über die Liste ein – für Rüdiger Kruse reicht es nicht.

80 Prozent Café, 20 Prozent Bäckerei: In der Osterstraße hat das „Copenhagen Coffee Lab“ eröffnet. Neben Hafer-Cappuccino und Doppio gibt es auch dänische Backwaren.

-
Neu im Stadtteilportal
Der Kilo-Laden

Osterstraße 147
20255 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern