Eimsbütteler Nachrichten
close
Robin Eberhardt

schedule Lesezeit ca. 1 min.

fullscreen Beatsteaks spielen heute spontan in der Roten Flora
Die Berliner Punkrocker Beatsteaks treten heute Abend spontan in der Roten Flora auf. Foto: Ute Langkafel

Musik

Beatsteaks spielen heute spontan in der Roten Flora

Während ihres Hamburger Konzertes im April kündigte die Band an, am nächsten Tag ein Soli-Konzert in der Roten Flora spielen zu wollen. Allerdings hatte der Sänger stimmliche Probleme und der Spontanauftritt musste abgesagt werden. Heute Abend holen Beatsteaks das Soli-Konzert nach.

Am 16. April spielten die Beatsteaks in der Sporthalle und kündigten während des Konzertes an, dass sie am nächsten Tag ein kostenloses Soli-Konzert in der Roten Flora spielen wollten.

Ankündigung auf Facebook

Aber der Sänger Arnim Teutoburg-Weiß hatte nach dem Auftritt in der Sporthalle stimmliche Probleme und die Soli-Veranstaltung in der Flora musste abgesagt werden.

Gestern Abend gaben die Berliner Punkrocker auf ihrer Facebook-Seite bekannt, dass sie dies nun heute Abend nachholen. “Wir freuen uns sehr”, schreibt die Band in der kurzen Ankündigung auf Facebook.

Liveübertragung auf die Piazza

Das Konzert soll um 20 Uhr losgehen, der Einlass in die Rote Flora ist ab 19 Uhr. Als Vorgruppe tritt die Kieler Punkband Mood Change auf. Wer es wegen des zu erwartenden Andrangs nicht in die Rote Flora schafft, kann einer Audio-Live-Übertragung auf der Piazza vor der Flora lauschen.

Das Beatsteaks-Konzert versteht sich auch als Mobilisierung zum „Festival der Solidarität“, das vom 5. bis 8. Juli in Hamburg stattfindet – also auf den Tag genau ein Jahr nach dem G20-Gipfel. Ein buntes Programm mit Demo-Rave, Fahrradtour, Diskussionsveranstaltungen an zahlreichen Orten wie dem Gängeviertel und Konzerten lädt dazu ein, gemeinsam darüber zu diskutieren, wie eine solidarische Gesellschaft jenseits des Kapitalismus erkämpft werden kann.

Anzeige

News aus deiner Nachbarschaft

Neueröffnung
Café Leev: regional, nachhaltig und mit Liebe

Anfang Juni eröffnete im Eppendorfer Weg das Café Leev. Die Besitzerin Ezo bietet darin regionale und selbstgemachte Spezialitäten an. ...

Monika Dzialas

Gesellschaft
Gelungene Integration: Freiwilligendienst beim ETV

Der ETV zeigt, wie die gute Integration eines Flüchtlings gelingen kann. Niels Annen (SPD) war vor Ort um sich ein Bild zu machen und sprach mit Vertretern der Zentralstellen über ...

Max Gilbert

Fertiger Autobahndeckel
A7-Fahrbahnsperrungen in Schnelsen

Der erste der insgesamt drei Deckel für die A7 feiert seine Fertigstellung. Dieses Wochenende kommt es, aufgrund der Lenkung des Verkehrs in den darunter liegenden Tunnel, zur Sperrung der A7. ...

Eimsbütteler Nachrichten

Theater
Privattheatertage eröffneten mit “Ghetto”

Am 19. Juni haben die 7. Privattheatertage Eröffnung gefeiert. Mit der Wahl des Stückes "Ghetto" von Joshua Sobol als Eröffnungsinszenierung setzte das Festival ein starkes Zeichen. ...

Nele Deutschmann
Veranstaltung

Fotoworkshop für Einsteiger

Auf Familienfotos seid ihr nie zu sehen, weil ihr immer diejenigen seid, die hinter der Kamera stehen? Es gibt noch einiges zu lernen! Am 8. Juli findet bei den Eimsbütteler ...

Jasmin Müller
Emu Logo