Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Die Urgesteine der Hamburger Hip-Hop-Szene. Foto: Nils Müller
Konzert

Beginner sind „Back in Town“

Lange musste Hamburg auf ein Konzert der Beginner warten. Nun treten die Jungs aus Eimsbush gleich zwei Mal in Hamburg auf. Leider sind beide Konzerte am Wochenende schon ausverkauft.

Von Fabian Hennig

Keine Eimsbütteler Band ist wohl so bekannt wie die Beginner, die mit ihren fast gleichnamigen Label „Eimsbush“ das Viertel deutschlandweit bekannt gemacht haben. Am Wochenende treten sie seit 2016 zum ersten Mal wieder in Hamburg auf. Am Freitag und mit einem Zusatzkonzert am Samstag tritt die Hamburger Hip-Hop-Combo am Großmarkt bei einem Open Air auf.

Immer auch politisch

Danach geht es noch nach Köln (29.08.) und zum Abschlusskonzert nach Berlin (01.09.). Bis auf den Hauptstadtauftritt sind alle Konzerte ausverkauft. Vor einem Jahr hatten die Beginner mitgeteilt, dass der dritte Teil ihrer Tour auf dieses Jahr verschoben wird. Man wolle ein bisschen durchatmen und nicht „in so eine blöde Routine oder einen Trott“ verfallen, teilte die Band damals auf ihrer Facebook-Seite mit.

#Fahrradklaukarte: Das sicherste Fahrradschloss für dein Fahrrad

Welche Art von Fahrradschloss sollte man für seinen liebsten Drahtesel kaufen? In den bislang eingetragenen Nutzerdaten in unsere Fahrradklaukarte hat sich ein Schloss hervorgehoben. Denn: Es ist am wenigsten vertreten. Stiftung Warentest und der ADFC bestätigen das gute Ergebnis.

Dass die Beginner nicht nur Hip-Hopper sind, sondern auch gerne politische Statements setzen, zeigen sie immer wieder. Zuletzt hatten sie sich für die Aktion „SOS Mediterranee“ eingesetzt, bei der es um die Rettung Schiffbrüchiger im Mittelmeer geht.

Zudem hatten sie letztes Jahr beim G20-Gipfel ein Spontankonzert bei der Demonstration „Empört Euch – Engagiert Euch!“ gegeben. Auf dem Demowagen hatte sich den Beginnern auch ihr alter Weggefährte Samy Deluxe angeschlossen.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Das Pianohaus Trübger im Schanzenviertel feiert in diesem Jahr sein 150. Jubiläum. Zum Dank für die jahrzehntelange Treue der Kundschaft gibt es ein Geschenk: 15 Klaviere.

Russen helfen Geflüchteten aus der Ukraine: Sechs Konzerte bei „Tonali“ in Eimsbüttel.

Zusammen mit der Geigerin Angelika Bachmann hat der Musiker Samy Deluxe den Verein „Salut Deluxe e.V.“ gegründet. Kinder und Jugendliche sollen dadurch mit Musik in Verbindung kommen und darüber hinaus Vielfalt und Teamwork kennenlernen.

In der Osterstraße gibt es eine Neueröffnung. „Finkid“, ein Berliner Label für Kinderkleidung, hat einen kleinen Laden eröffnet. Das Besondere: Die Mode ist nachhaltig und fair produziert.

-
Neu im Stadtteilportal
Praxis für Musiktherapie

Eichenstraße 37a
20255 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern