arrow_back_ios Eimsbütteler Nachrichten
fullscreen Osterstraße: Tatverdächtiger nach Überfall auf Handyladen festgenommen
Zwei Überfälle auf Handyläden innerhalb von zwei Wochen, darunter auch die "Mobilcom-Debitel"-Filiale in der Osterstraße. Foto: Alicia Wischhusen

Polizei

Osterstraße: Tatverdächtiger nach Überfall auf Handyladen festgenommen

Nach dem Überfall auf einen Handyladen in der Osterstraße konnte am Freitag ein Tatverdächtiger festgenommen werden. Dieser soll auch für einen Überfall am Eppendorfer Baum verantwortlich sein.

schedule Lesezeit ca. 1 min.

Am Donnerstagmorgen hat ein Mann das Geschäft “Mobilcom-Debitel” in der Osterstraße überfallen und dabei mehrere Smartphones erbeutet. Einige Tage zuvor hatte es einen ähnlichen Überfall in einem Handyladen am Eppendorfer Baum gegeben. Wie gestern bekannt wurde, ist am Freitagnachmittag ein Verdächtiger festgenommen worden.

Handyverkäufer gefesselt und bedroht

Der Überfall ereignete sich am Donnerstag gegen 10 Uhr in der “Mobilcom-Debitel”-Filiale in der Osterstraße. Laut Polizeiangaben habe der Täter einen Angestellten des Handygeschäfts unter Vorwand in ein Gespräch verwickelt. Der 29-jährige Angestellte habe daraufhin einen Tresor geöffnet, um ein Handy herauszunehmen. “Der Täter war ihm unbemerkt dorthin gefolgt und bedrohte ihn plötzlich mit einer Schusswaffe”, so die Polizei.

Der Angestellte sei im weiteren Verlauf von dem Mann attackiert und gefesselt worden. Um unbemerkt flüchten zu können, sperrte der Täter den 29-Jährigen in eine Toilette. Dabei erbeutete er mehrere Smartphones. Der Verkäufer konnte eigenständig die Polizei alarmieren, die die Fahndung aufnahm.

41-Jähriger vorläufig festgenommen

Am Freitagmittag hat die Polizei einen 41-Jährigen Tatverdächtigen vor seiner Wohnung in Billstedt festgenommen. Als die Beamten auf den Mann trafen, hatte dieser eine Tasche mit Fesselungsmaterialien sowie einigen Smartphones bei sich. “Teilweise konnten die sichergestellten Handys den beiden Überfällen zugeordnet werden”, sagte ein Sprecher der Polizei. Außerdem befand sich in der Tasche des Verdächtigen eine Waffenattrappe. Es wurde ein Haftbefehl gegen den 41-Jährigen erlassen.

Anzeige

News

20. Juli 2019

Umwelt
“Bee Stops” für Eimsbüttel? SPD will bienenfreundliche Haltestellen

Immer mehr Bienenarten sterben. Die SPD Eimsbüttel setzt sich nun für bienenfreundliche Bushaltestellen ein. Die Idee für die sogenannten "Bee Stops" wurde erstmals in den Niederlanden umgesetzt. ...

Catharina Rudschies
19. Juli 2019

Warnstreik
Kaifu-Bad geschlossen: Streik bei Bäderland

Erneut hat ver.di die Beschäftigten von Bäderland zum Warnstreik aufgerufen. Das Kaifu-Bad bleibt am Freitag ganztägig geschlossen. ...

Catharina Rudschies
19. Juli 2019

Tennis
Hamburg European Open: Die Zverev-Brüder schlagen auf

Erneut eine Großsportveranstaltung im Stadion am Rothenbaum: Die "Hamburg European Open 2019" starten am Wochenende mit einem Eröffnungsspiel der Zverev-Brüder. ...

Catharina Rudschies
18. Juli 2019

Lokstedt 67
So wird in Lokstedt nachverdichtet – Bürger können Stellung nehmen

In Lokstedt sollen durch Nachverdichtung bis zu 160 neue Wohnungen entstehen. Bürger können den Entwurf zum Bebauungsplan bis zum 26. August öffentlich einsehen und zu den Plänen Stellung beziehen. ...

Catharina Rudschies
17. Juli 2019

Hoheluft-West
Hochexplosive Säure gefunden: Polizeieinsatz im Eppendorfer Weg

Am Dienstagabend ist es im Eppendorfer Weg wegen einer hochexplosiven Flüssigkeit zu einem Gefahreneinsatz der Polizei und Feuerwehr gekommen. Straßenteile wurden gesperrt und teilweise geräumt. ...

Catharina Rudschies
Anzeige
17. Juli 2019

Israelische Selbstverteidigung
KRAV MAGA DEFCON – Lerne, dich zu wehren!

Selbstvertrauen durch Selbstverteidiung: Die Krav Maga DEFCON®-Methode bringt auch untrainierte Menschen innerhalb kurzer Zeit auf ein höchstes Niveau in der Selbstverteidigung. ...

Gast
16. Juli 2019

Stresemannallee
Veloroutenbau geht voran: Straßensperrungen ab August

Ab 5. August beginnt der Ausbau der Veloroute 3 in der Stresemannallee. Gleichzeitig werden Straße, Gehwege und Parkflächen saniert. Dazu wird die Stresemannallee abschnittsweise voll gesperrt. ...

Catharina Rudschies

Unsere Partner

Anzeige