Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Torben Urbanski schlägt zentrale Plätze in Eimsbüttel für das Public Viewing vor. Geeignet sei zum Beispiel der Else-Rauch-Platz. Foto: Amelie Müller
Ist am Else-Rauch-Platz zur Fußball-EM Public Viewing möglich? Torge Urbanski von der SPD hält den Platz für geeignet. Foto: Amelie Müller
EM 2024

SPD will zur Fußball-EM Public Viewing in Eimsbüttel

Die EM-Spiele sollen live auf einem Eimsbütteler Platz gezeigt werden – das hat der Hauptausschuss beschlossen. Wie das Bezirksamt reagiert.

Von Amelie Müller

Zur Fußball-Europameisterschaft soll es Public Viewing auf einem öffentlichen Platz in Eimsbüttel geben – das hat zumindest der Hauptausschuss in der vergangenen Woche einstimmig beschlossen. Die Politikerinnen und Politiker sind damit einem Antrag der SPD gefolgt. Lediglich die Grünen enthielten sich bei der Abstimmung.

Anzeige

SPD fordert Public Viewing in Eimsbüttel

Im Antrag heißt es, die Bezirksamtsleitung solle prüfen, welche Flächen für ein Public Viewing geeignet wären. Um das Vorhaben umzusetzen, solle das Bezirksamt Veranstalter suchen und lokale Gastronomie miteinbeziehen. 

Nicht alle Hamburger spreche die geplante Fanmeile auf dem Heiligengeistfeld an, wo mehrere tausend Menschen erwartet werden, begründet die SPD ihren Vorschlag. „Viele Menschen wünschen sich auch in ihren Stadtteilen in einem kleineren Rahmen die Möglichkeit des Public Viewings.“

EM mit Potenzial

Initiator des Antrags ist Torge Urbanski. Vorbild war für ihn ein ähnlicher Antrag von der SPD und den Grünen im Bezirk Hamburg Nord. Der junge Politiker sieht in der EM das Potenzial, Menschen aus dem Bezirk zusammenzubringen. „Beim Public Viewing in Eimsbütteler Stadtteilen können sich Menschen begegnen, die sich sonst nicht begegnet wären“, sagt er. Ganz nach dem Motto: Fußball verbindet.

Als Standorte hält er etwa den Else-Rauch-Platz, den Fanny-Mendelssohn-Platz, den Tibarg in Niendorf oder den Eidelstedter Marktplatz für denkbar.

Anzeige

Tauche ein in die Atmosphäre der Hansestadt Hamburg mit unserer liebevoll zusammengestellten Hanseatenkiste, voller Produkte Made in Hamburg. 🚢 🙂

Bei LOKL Hamburg findest du Produkte Made in Hamburg von lokalen Brands und Herstellern. Mit dem Fokus auf lokale Produkte trägt LOKL Hamburg dazu bei, unser Klima zu schützen, unsere lokale Wirtschaft zu stärken und unsere Gesellschaft resilienter zu machen.

Planung liegt an Bezirksamt

Es liegt nun in der Hand des Bezirksamts, den Beschluss des Hauptausschusses umzusetzen. Allerdings teilt Sprecher Kay Becker auf Anfrage mit, dass die Zeit bis zum 14. Juni sehr knapp sei, um passende Veranstaltungsorte sowie Veranstalter zu finden. Auch sei es nicht leicht, eine geeignete Fläche auszumachen, die alle Kriterien hinsichtlich Lärmbelästigung oder Erreichbarkeit erfülle. 

Ob bis zum Beginn der Europameisterschaft der Plan der SPD umgesetzt werden kann, ist bisher also unklar.


Wer die Fußball-EM lieber in einer Kneipe sehen möchte, hat dazu in Eimsbüttel mehrere Möglichkeiten.


Lokal. Unabhängig. Eimsbüttel+

Du willst wissen, was in Deinem Bezirk wichtig ist? Mit Eimsbüttel+ behältst du den Überblick!

  • Exklusiver Online-Content
  • Artikel aus unserem Print-Magazin jederzeit online lesen
  • Optional: das Magazin alle drei Monate per Post

Anzeige

Entdecken Sie LOKL Produkte

Sichern Sie sich Ihre Lieblingsprodukte direkt hier und unterstützen Sie lokale Anbieter.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

In Harvestehude ist ein Auto in den Gegenverkehr gefahren und frontal mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen. Dabei wurde eine Frau schwer verletzt.

Bei einer Demonstration am 1. Mai 2023 hat ein Polizist einen Mann schwer verletzt. Gegen den Beamten wurde jetzt ein Strafbefehl verhängt.

Das „Forum Kollau“ hat am Dienstag zum Gedenken an die „Valvo-Frauen“ aufgerufen. Sie waren Zwangsarbeiterinnen in Lokstedt.

„Der Geheime Garten“ hat eine zweite Filiale eröffnet. Mit einer Neuerung: Ein Café ergänzt den Blumenladen.

-
Neu im Stadtteilportal
Vocal Coaching Maika Rose


20220 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern