Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
In der Troplowitzstraße ist es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einer Radfahrerin gekommen. Foto: Bianca Multerer
In der Troplowitzstraße ist es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einer Radfahrerin gekommen. Foto: Bianca Multerer
Troplowitzstraße

Radfahrerin von LKW überrollt – schwer verletzt

Am Montag, den 26. August, ist eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall in Hamburg-Lokstedt von einem LKW erfasst und dabei schwer verletzt worden.

Von Bianca Multerer

Am Montag um 16:30 Uhr kam es in der Troplowitzstraße zur Kollision zwischen einem LKW und einer Radfahrerin. Nach Informationen der Polizei hatte der 37-jährige LKW-Fahrer die Fahrradfahrerin (34) übersehen, als er auf ein Firmengelände auffahren wollte.

Anzeige

Die Beine der Frau wurden bei dem Unfall von dem Fahrzeug überrollt und dabei schwer verletzt. Die Radfahrerin wurde ins Krankenhaus gebracht, wo sie operiert und stationär aufgenommen wurde. Sie schwebt nicht in Lebensgefahr. Die Ermittlungen dauern an.

Verwandter Inhalt

Der LKW-Fahrer, der im Mai 2018 eine Radfahrerin erfasste und tödlich verletzte, wurde am Donnerstag zu 8 Monaten Bewährung und einer monatlichen Geldbuße verurteilt.

Seit heute Nacht wird beim NDR erneut für eine Erhöhung der Gehälter gestreikt. Es kommt zu Einschränkungen im Programm des Senders.

Der Eimsbütteler Turnverband (ETV) baut ein neues Sportzentrum am Lokstedter Steindamm. Mit dem ersten Spatenstich am 11. November hat das Bauprojekt nun begonnen.

Mit „That’s Amore“ hat im Weidenstieg ein neues sizilianisches Restaurant eröffnet. Nach dem Abriss des Familienbetriebs „Tre Castagne“ 2015 wagen die Geschwister Chiolo einen Neuanfang in Eimsbüttel.

-
Neu im Stadtteilportal
JUMP House

Kieler Straße 572
22525 Hamburg

Anzeige
Anzeige