Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Der Entstörungsdienst von Hamburg Wasser. Foto: Hamburg Wasser
Mitarbeiter von Hamburg Wasser suchen weiter nach der Ursache für den Wasserschaden. Symbolfoto: Hamburg Wasser
Wasserschaden

Rätselraten um das Leck in der Kollaustraße

Die Ursache für den Wasserschaden in der Kollaustraße ist weiterhin unklar. Der zunächst vermutete Wasserrohrbruch hat sich nicht bestätigt. Bei ihrer Suche nach der Ursache durchforsten die Mitarbeiter von Hamburg Wasser sogar die Archive.

Von Karoline Gebhardt

In der Nacht zu Dienstag war Wasser aus der Fahrbahn ausgetreten, die Kollaustraße musste gesperrt werden. Seit Mittwochabend ist die Straße wieder für den Verkehr freigegeben. Zunächst vermutete Hamburg Wasser, die Ursachen wären auf einen Wasserrohrbruch zurückzuführen. Jedoch bestätigte sich dieser Verdacht nicht, und die Suche verläuft weiterhin ergebnislos.

Ursachenforschung im Archiv

Wie eine Sprecherin von Hamburg Wasser mitteilt, seien Mitarbeiter vor Ort, um weiter nach der Ursache für das austretende Wasser zu forschen. Vor einigen Jahren sei ein Wasserschaden auf einen alten Brunnen aus dem Zweiten Weltkrieg zurückzuführen gewesen. Dieser war auf aktuellen Plänen nicht mehr verzeichnet. Zwar vermute man eine solche Ursache nicht, jedoch „ermittelt Hamburg Wasser in unterschiedlichste Richtungen“, so eine Sprecherin von Hamburg Wasser. „Wir haben Wasserproben entnommen, die jedoch ohne Ergebnis verliefen. Auch alte Pläne werden durchgeguckt.“ Bis zum aktuellen Zeitpunkt könne nur spekuliert werden.

Anzeige

Entdecken Sie LOKL Produkte

Sichern Sie sich Ihre Lieblingsprodukte direkt hier und unterstützen Sie lokale Anbieter.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Wir präsentieren die 35. Ausgabe des Eimsbütteler Nachrichten Magazins – und stellen Ehrenamtliche aus Eimsbüttel vor. Jetzt druckfrisch am Kiosk ums Eck.

Am 9. Juni treten Eimsbüttels Bezirkspolitiker zur Wahl an. Was die Parteien in ihren Wahlprogrammen versprechen.

Am 9. Juni findet die Bezirksversammlungswahl und die Europawahl statt. Die Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Wahlen gibt es hier.

„Der Geheime Garten“ hat eine zweite Filiale eröffnet. Mit einer Neuerung: Ein Café ergänzt den Blumenladen.

-
Neu im Stadtteilportal
arc restaurant

Eppendorfer Weg 58
20259 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern