Stadtreinigung sammelt Weihnachtsbäume ein
An der Lutterothstraße haben Anwohner ihre Weihnachtsbäume zur Abholung an die Straße gelegt. Foto: Tim Eckhardt
Abholtermine

Stadtreinigung sammelt Weihnachtsbäume ein

Wer seinen Weihnachtsbaum bequem entsorgen will, sollte sich nicht mehr zu viel Zeit lassen.

Zwei feste Termine für die Entsorgung der Weihnnachtsbäume hat die Stadtreinigung für Eimsbüttel festgelegt. Am 12. oder19. Januar im Kalender ankreuzen: Dann ist die letzte Chance könnt Ihr den Baum einfach an die Straße legen. Danach müssen die Tannen zu den Hamburger Recyclinghöfen gebracht werden.

Damit die Entsorgung reibungslos klappt, müssen die Weihnachtsbäume kleiner als 2,50 Meter sein und restlos abgeschmückt so an den Straßenrand gelegt werden, dass von ihnen keine Verkehrsbehinderung ausgeht. Für private Haushalte ist die Abholung gebührenfrei.

Abholtermine im Überblick

In Eidelstedt am 13. und 21. Januar, Schnelsen und Stellingen am 13. und 20. Januar, in Harvestehude und Hoheluft-West am 9. und 16. Januar, in Lokstedt, Schnelsen und Niendorf am 10. und 17. Januar.

Mehr Kultur

Emu Logo