Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Club

...

Eigentlich hätte das „Kir“ im Januar endgültig sein Zuhause im Langenfelder Damm verlassen müssen. Warum es jetzt erneut nicht zum Auszug kommt.

Nach seiner Abschiedsparty startet der Musikclub „Kir“ mit einem vollen Programm ins neue Jahr. Auszug, Aufschub, Abriss – wie geht es jetzt weiter?

Seit 2016 hat das „Kir“ seine Heimat im Bezirk Eimsbüttel. Jetzt sucht der Club ein neues Zuhause – es wäre der fünfte Umzug in seiner Geschichte.

„Jazz ist nicht tot, er riecht nur ein bisschen streng.” Sagte Frank Zappa vor etwa 50 Jahren. Der Mann war definitiv nie am Donnerstagabend im Birdland.

27 Jahre war Eberhard Gugel Besitzer des „Logo“. Jetzt hat er den legendären Club verkauft. Ein Rückblick auf drei Jahrzehnte Sex, Drugs & BWL.

Im Club „Logo“ eröffnet am Donnerstag das „Testzentrum am Grindel“. Dafür haben die Initiatoren Personal aus der Hamburger Musikszene zusammengetrommelt.

Am dritten Oktober feiert der Jazzclub „Birdland“ seine Wiedereröffnung. Für über ein halbes Jahr musste der Club geschlossen bleiben.

Der angesagte Hip-Hop-Club „Kleiner Donner“ feiert sein Comeback – in Eimsbüttel. Die Betreiber übernehmen die ehemalige Bar Rossi, die erst im Mai endgültig geschlossen hatte.

Am 01. September ist es soweit: Der Clubkinder e.V. feiert seinen sechsten Geburtstag. Seit sechs Jahren bestimmt der gemeinnützige Verein die Hamburger Kulturlandschaft. Mit den unterschiedlichsten Veranstaltungen sammelt er Spenden für soziale Projekte. Ob Kniffelabend für Senioren oder Metalfestival – bei den Clubkindern ist für jeden etwas dabei.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern

Winterangebot

*danach 40 € pro Jahr I Gültig bis 29.2.2024 und nur für Neukunden