Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Europawahl

Alle fünf Jahre werden bei der Europawahl die Vertreter des Europäischen Parlaments gewählt. Das Europäische Parlament ist die einzige Institution der Europäischen Union (EU), die direkt von den EU-Bürgern gewählt wird. Es ist an der europäischen Gesetzgebung beteiligt und kontrolliert die Arbeit der anderen Institutionen, der Europäischen Komission und des Rats. Hier findest du unsere Berichterstattung zu den Europawahlen.

...

Eimsbüttel hat gewählt! Die Ergebnisse zeigen: Die Eimsbütteler als auch die Hamburger haben deutlich mehr Vertrauen in die Grünen als in die SPD. Die Grünen erhalten in der Hansestadt so viele Stimmen wie deutschlandweit keine der Volksparteien bei der Europawahl.

Trotz deutlicher Verluste geht die Union als stärkste Kraft aus der Europawahl in Deutschland hervor. Die Grünen sind die klaren Sieger: Sie konnten ihren Stimmanteil im Vergleich zur letzten Wahl verdoppeln und überholen somit auch die SPD.

Der Hamburger CDU-Kandidat für die Europawahl Roland Heintze will mit einer klaren Linie im Bereich Migration überzeugen. Sonst gäbe es nicht nur auf politischer, sondern auch auf gesellschaftlicher Ebene ein Problem, meint er.

Hamburg ist ein starker Wirtschaftsstandort. Trotzdem hinken wir im internationalen Vergleich hinterher, wenn es um Digitalisierung und Innovationen geht. Wie können wir das ändern? Ein Gespräch mit dem FDP-Kandidaten für die Europawahl Andreas Moring.

Der Klimawandel ist eines der dringendsten Themen unserer Zeit. Wir sprachen mit der Eimsbüttelerin und Landesvorsitzenden der Grünen Anna Gallina, warum eine Klimapolitik auf europäischer Ebene so wichtig ist.

Steckt die Europäische Union (EU) in einer Krise? Und wie betrifft uns als Eimsbütteler die Politik der EU? Ein Gespräch mit dem Hamburger SPD-Kandidaten für die Europawahl Knut Fleckenstein über Gerechtigkeit, Macht und Wirkung in einer globalisierten Welt.

Am 26. Mai wird das Europäische Parlament neu gewählt. Wir haben die Wahlprogramme der gängigen Parteien zusammengefasst.

Am 26. Mai werden die Vertreter des Europäischen Parlaments gewählt. Wen wählt man da eigentlich? Und wie funktioniert die Wahl? Alle Fakten im Überblick.

Am 26. Mai stehen die Wahlen zum Europaparlament an. Der Wahl-O-Mat zum Aufkleben soll analog bei der Wahlentscheidung unterstützen. Er tourt ab jetzt durch Hamburg.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern