Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Staatsanwaltschaft Hamburg

...

Drei Monate nach dem Anschlag vor der Synagoge Hohe Weide geht die Staatsanwaltschaft davon aus, dass der Angreifer schuldunfähig ist.

Ein Hummer-Essen und viele Fragen – nun soll Justizsenatorin Anna Gallina im Verfahren um ihren Ex-Partner Osterburg aussagen. Ihre Partei äußert Unterstützung.

Im Juli hat ein Feuer das „Futterhaus“ in Schnelsen zerstört. Nun hat die Polizei den mutmaßlichen Brandstifter gefasst – er soll für mindestens 45 weitere Brände verantwortlich sein.

Seit Mai steht Michael Osterburg im Verdacht, Gelder der Grünen veruntreut zu haben – nun hat er die Partei verlassen. Seine Ex-Partnerin Anna Gallina schweigt zu den Vorfällen.

Nach dem Angriff auf einen jüdischen Studenten befindet sich der Tatverdächtige in der Psychiatrie. Das ordnete die zuständige Untersuchungsrichterin an.

Nach dem Tötungsdelikt an einem 77-jährigen Mann in Rotherbaum kam es am vergangen Freitag zu einer Festnahme. Der mutmaßliche Täter stammt aus dem Bekanntenkreis der Familie des Opfers.

Der Tod des dreijährigen Mädchens Yagmur aus Hamburg-Billstedt liegt nun bereits einige Monate zurück. Doch es kommt in diesem Fall keine Ruhe auf. Aktuell wird gegen das Bezirksamt Eimsbüttel ermittelt.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern