Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Tödlicher Unfall in Stellingen

Bei einem Verkehrsunfall in Stellingen ist am Mittwoch ein Fußgänger von einem Bus erfasst und tödlich verletzt worden.

Von Lisa Eißfeldt
Foto: Christoph Höhmann

Der Unfall ereignete sich im Basselweg. Symbolfoto: Christoph Höhmann

Der 36-Jährige war nach Angaben der Polizei am Abend im Basselweg aus einem Taxi gestiegen. Als er die Straße überqueren wollte, übersah er offenbar einen HVV-Gelenkbus, der auf einer Leerfahrt den Basselweg in Richtung Kieler Straße befuhr. Der Bus traf den Mann frontal. Er wurde lebensgefährlich verletzt und musste noch am Unfallort reanimiert werden. Im Krankenhaus erlag er jedoch seinen Verletzungen.

Der Fahrer des Busses erlitt einen Schock.

Verwandter Inhalt

Ein betrunkener Mann ist am Wochenende in der Schröderstiftstraße angefahren und schwer verletzt worden. Er versuchte, die Straße zu überqueren, als ihn ein Taxi erfasste.

Am Donnerstag ist es vor dem Dammtorbahnhof zu einem Busunfall mit 19 Verletzten gekommen. Die Busfahrerin musste notbremsen, weil ein PKW auf der Busspur wenden wollte.

Am Montag, den 26. August, ist eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall in Hamburg-Lokstedt von einem LKW erfasst und dabei schwer verletzt worden.

Am 21. August hat in der Eimsbütteler Chaussee 84 die „Pizzamacherei“ eröffnet. Gäste können hier ihre Pizzatoppings frei kombinieren und ihre Pizza in familiärer Atmosphäre genießen.

-
Neu im Stadtteilportal
PHOTO PORST

Tibarg 44
22459 Hamburg

Anzeige
Anzeige