Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Grindelallee in Höhe Martin-Luther-King-Platz. Foto: Anja von Bihl
Die Umleitung führt über die Grindelallee. Foto: Anja von Bihl
Straßen gesperrt

Verkehrsbehinderungen beim OSZE-Treffen

Der OSZE-Ministerrat tagt ab Donnerstag in Hamburg. Verkehrsteilnehmer müssen sich auf Behinderungen einstellen. Auch Eimsbüttel ist betroffen.

Von Matthias Berger

Bereits am morgigen Mittwoch wirft das OSZE-Treffen seinen Schatten voraus. Um die Tagung abzusichern, treffen die Sicherheitsbehörden außerordentliche Vorkehrungen. Mehr als 13.000 Polizisten sind im Einsatz. Vor allem rund um die Tagungsorte Messehallen und Rathaus ist der Verkehr eingeschränkt.

Keine Autos auf der Schröderstiftstraße

Eine der Hauptverkehrsadern Hamburgs, die auch durch Eimsbüttel führt, wird von den Sperrungen betroffen sein. Die Schröderstiftstraße und die Straße An der Verbindungsbahn nördlich des Messegeländes werden von Mittwochvormittag bis Freitagabend für Autos komplett gesperrt. Der nördliche Gehweg sowie der Radweg sollen für Fußgänger und Radfahrer offen bleiben.

Obwohl die Polizei nach eigenen Angaben bemüht ist, die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten, werden Verkehrsteilnehmer gebeten, mehr Fahrzeit einzuplanen. Alternativ müsse der Bereich um die Messehallen weitläufig umfahren werden. Eine Umleitung wird eingerichtet. Diese führt stadtauswärts von der Edmund-Siemers-Allee und der Grindelallee über die Bogenstraße und Beim Schlump in Richtung Schäferkampsallee. Stadteinwärts gilt selbiges in entgegengesetzte Richtung.

U-Bahnhof Jungfernstieg gesperrt

Am 8. Dezember werden in der Umgebung des Hamburger Rathauses die Zugänge zur S-Bahn-Station Jungfernstieg geschlossen. Die Züge der U 3 halten nicht an der Station Rathaus. Alle Absperrungen im Bereich Rathaus sollen in der Nacht zum 9. Dezember bereits wieder verschwinden.

Bei dem OSZE-Treffen beraten die Außenminister über Lösungen des Ukraine-Konflikts und Maßnahmen gegen den internationalen Terrorismus. Neben 50 Außenministern der 57 OSZE-Teilnehmerstaaten werden rund 1300 Delegationsteilnehmer und 400 Journalisten erwartet.

In der ersten Version dieses Textes hatten wir geschrieben, dass der U- und S-Bahnhof Jungfernstieg am 8. Dezember geschlossen wird. Dies ist nicht korrekt. Lediglich in der Umgebung des Hamburger Rathauses werden die Zugänge zur Station Jungfernstieg geschlossen. 

Eimsbüttel und das OSZE-Treffen

Während des OSZE-Gipfel kommt es im gesamten Stadtgebiet zu Verkehrsbehinderungen. Der ADFC rät zum Umstieg auf das Fahrrad und fordert für den G20-Gipfel im kommenden Jahr kostenlosen öffentlichen Nahverkehr für alle. Im Vorfeld der Außenministerkonferenz kam es zu einem Farbbeutel-Anschlag auf die Wohnung des Eimsbütteler Bundestagsabgeordneten Niels Annen. Er ist außenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion und wird in einem Bekennerschreiben für die deutsche Außenpolitik mit verantwortlich gemacht.Eine Demonstration am Rande des Treffens verlief friedlich.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

In den letzten Tagen ist der Winter nach Hamburg zurückgekehrt. Doch manche Straßen und Wege wurden nicht geräumt. Wer ist in der Pflicht? Eine Übersicht.

Wer am Montag ab der Haltestelle Bismarckstraße mit dem Bus fahren wollte, wartete vergebens. Grund dafür ist eine Umleitung der Linie 181. Wo der Bus jetzt (nicht) hält.

Eine Fußgängerin schwebte nach einem Unfall zunächst in Lebensgefahr. Sie hatte auf der Fruchtallee eine Ampel bei Rot überquert.

„Der Geheime Garten“ hat eine zweite Filiale eröffnet. Mit einer Neuerung: Ein Café ergänzt den Blumenladen.

-

Fettstraße 5
20357 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern

Winterangebot

*danach 40 € pro Jahr I Gültig bis 29.2.2024 und nur für Neukunden