arrow_back_ios Eimsbütteler Nachrichten
Anzeige fullscreen Angebot des Monats: Hamburger Stadthonig
Hamburger Stadthonig - Hamburger Honig direkt aus deiner Nachbarschaft.

Anzeige

Angebot des Monats: Hamburger Stadthonig

Wir produzieren unseren naturbelassenen Stadthonig lokal in mehreren Stadtteilen wie Eimsbüttel, Schanze, Harvestehude, Altona, Ottensen und Pöseldorf. Der Stadthonig stammt nur aus einem Stadtteil und wird nie mit anderen Stadtorten vermischt. So hat jeder Stadtteil seine besondere Note, Farbe und Konsistenz.

schedule Lesezeit ca. 1 min.

Anders als industriell verarbeiteter Honig, wird unser Stadthonig nur grob filtriert. Damit stellen wir sicher, dass sich lokale Pollen im Stadthonig befinden. Was wiederum sehr gut für Menschen mit einer Pollenallergie ist, da dadurch eine Desensibilisierung stattfindet. In dem Stadthonig aus deiner Nachbarschaft ist auch eben der Pollen der Pflanzen drin, der dir das Leben im Frühjahr so schwer macht.

Hamburger Stadthonig

Wir leiten in den Sommermonaten am Gymnasium Altona ebenfalls eine Schulimkerei. Wir imkern einmal die Woche mit der Unterstufe des Gymnasiums Altona im Rahmen der Nachmittagsbetreuung. Die enthusiastischen Teilnehmer (Mädchen und Jungen) betreuen gemeinsam mit unserem Team zur Zeit zwei Bienenvölker vor Ort.

Natürlich wird dann auch der Stadthonig gemeinsam mit den Kindern geschleudert und abgefüllt. Uns ist es wichtig Kinder und Jugendliche für dieses spannenden Thema zu begeistern. Das machen wir mit großem Stolz und großer Freude.

Hamburger Stadthonig

Angebot des Monats

Den ganzen Oktober kostet ein Glas des Hamburger Stadthonigs (375g) nur 10,- EUR. Die Ersparnis beträgt 3,90 EUR pro Glas.
Das Endprodukt kann man unter hamburger-stadthonig.de online bestellen oder in einem kleinen Lädchen in Eimsbüttel oder in der Schanze erwerben.

Verkaufsstellen:

  • La vie est belle – Bartelsstraße 8 – 20357 Hamburg
  • Emskötter – Heußweg 80 – 20255 Hamburg
Mehr Informationen zum Projekt und dem Stadthonig gibt es natürlich unter: www.hamburger-stadthonig.de oder facebook.com/HamburgerStadthonig.
Anzeige

News

26. Mai 2019

Integration
“Kulturchoc”: Dattelkonfekt als Integrationshilfe

Bei "Kulturchoc" stellen geflüchtete Frauen Dattelkonfekt her. Das Integrationsprojekt von Mona Taghavi Fallahpour ist derzeit für den "Deutschen Integrationspreis 2019" nominiert. ...

Alicia Wischhusen
24. Mai 2019

Bezirkswahlen
Streitgespräch von CDU und Die Linke: Wie gestaltet man Wohnungsbau?

Wie viele Sozialwohnungen braucht Eimsbüttel? Wie verschreckt man Investoren? Und müssen Bürger bei der Stadtplanung involviert sein? Ein Streitgespräch zwischen dem CDU-Fraktionsvorsitzenden Rüdiger Kuhn und der Spitzenkandidatin der Linken für ...

Catharina Rudschies
23. Mai 2019

Stadtentwicklung
Die ersten Entwürfe für das neue Stadtquartier

Bis zu 900 Wohnungen sollen auf dem Beiersdorf-Gelände entstehen. Am Samstag stellen die Planer ihre ersten Entwürfe vor. Wie wird das Quartier aussehen? Welche Vorgaben haben sich für die Planer ...

Vanessa Leitschuh
23. Mai 2019

Europawahl
CDU-Kandidat Heintze fordert strengere Regeln für Migration

Der Hamburger CDU-Kandidat für die Europawahl Roland Heintze will mit einer klaren Linie im Bereich Migration überzeugen. Sonst gäbe es nicht nur auf politischer, sondern auch auf gesellschaftlicher Ebene ein ...

Catharina Rudschies
23. Mai 2019

Vandalismus
Update: Scheiben von FDP und Grünen eingeschlagen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sind die Scheiben des Abgeordnetenbüros der FDP und des Parteibüros der Grünen Eimsbüttel eingeschlagen worden. Die Tat könnte politisch motiviert sein, da am ...

Catharina Rudschies
22. Mai 2019

Eimsbüttels Artists
Tonbandgerät: Viel Lärm um viel

Ein Tonbandgerät kann Momente aufnehmen, speichern und auf Knopfdruck abspielen lassen. Das faszinierte eine Eimsbütteler Musikgruppe so sehr, dass sie sich nach dem analogen Gerät zur Tonaufzeichnung benannte. Während der ...

Alicia Wischhusen
22. Mai 2019

Europawahl
Fit für die Zukunft? “Wir müssen Innovationen fördern”

Hamburg ist ein starker Wirtschaftsstandort. Trotzdem hinken wir im internationalen Vergleich hinterher, wenn es um Digitalisierung und Innovationen geht. Wie können wir das ändern? Ein Gespräch mit dem FDP-Kandidaten für ...

Catharina Rudschies

Unsere Partner

Anzeige