Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Die Schwerverletzten wurden notärztlich versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Symbolbild: Anja von Bihl
Die Schwerverletzten wurden notärztlich versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Symbolbild: Anja von Bihl
Verkehrsunfall

Auto fährt auf Restaurant-Terrasse – drei Schwerverletzte

In Schnelsen hat ein 70-jähriger Autofahrer am Dienstagabend zwei Personen mit seinem Pkw erfasst. Der Fahrer und die beiden Gäste sind schwer verletzt, ein 48-Jähriger befindet sich in Lebensgefahr.

Von Marianne Bruhns
Anzeige

Das Auto fuhr auf die Außenterrasse des Restaurants zu, auf der eine 52-jährige Frau und ein 48-jähriger Mann saßen. Der Opel Vectra riss die beiden Personen mit und klemmte sie zwischen der Hauswand und dem Auto ein.

Der Autofahrer hatte seinen Pkw am Dienstag gegen 18:30 Uhr vor dem Restaurant Grando Sukredo in der Pinneberger Straße geparkt. Er stand mit seinem Opel Vectra in der ersten Reihe des Parkplatzes, als das Fahrzeug plötzlich beschleunigte.

Unfallursache unklar

Laut der Polizei erlitten die Restaurantgäste und der Autofahrer schwere Verletzungen. Alle drei wurden notärztlich versorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht. Der 48-Jährige befindet sich in Lebensgefahr. Auto und Hauswand sind durch den Unfall beschädigt. Das Restaurant musste seinen Betrieb aufgrund des Schadens an der Wand einstellen.

Wie es zu dem Unfall kommen konnte ist unklar. Die Ermittlungen dauern an, eine mögliche Erkrankung des Autofahrers wird untersucht.


Hilf uns Eimsbüttel zu helfen:


In eigener Sache: Wir wollen so gut wie möglich über die aktuellen Entwicklungen informieren. Doch auch uns stellt die Corona-Krise vor finanzielle Herausforderungen. Unsere Kunden sind in erster Linie lokale Geschäfte aus Eimsbüttel, die derzeit massive Probleme haben und daher kaum noch Anzeigen buchen. Unterstütze uns: Eimsbüttel+.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Drogenfahnder stürmten am Montagnachmittag die Wohnung eines mutmaßlichen Dealers in der Lutterothstraße. Die Polizei nahm einen Verdächtigen fest.

In der Nacht zum Sonntag kam es bei einer Feier in Eidelstedt zu einer Messerstecherei. Der Angreifer verletzte zwei Personen.

Am Mittwochvormittag ereignete sich im Heußweg nahe der Osterstraße ein Unfall. Eine Person kam mit Verletzungen ins Krankenhaus.

Vegane Bowl statt Currywurst: „Grün-Weiß Eimsbüttel“ bricht mit Vereinsheims-Klassikern. Das „Nao“ setzt auf vegane Gerichte und helle Töne.

-
1

Kielortallee 20
20144 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern