Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Polizeieinsatz in Eimsbüttel. Foto: Özgür Uludag

Eimsbüttel: Festnahmen nach Autoaufbruch

In der Nacht zum Donnerstag hat die Polizei drei junge Männer im Alter von 14, 18 und 19 Jahren vorläufig festgenommen.

Von Anja von Bihl

Zivilfahnder hatten die drei nach Angaben der Polizei im Bereich Spengelweg/Faberstraße beobachtet. Sie hätten geparkte Fahrzeuge in Augenschein genommen, plötzlich das Seitenfenster eines Pkw eingeschlagen und einen iPod entwendet. Als die Alarmanlage des Fahrzeugs auslöste, seien die Täter davongerannt.

Nach kurzer Verfolgung konnten sie von den Fahndern eingeholt und vorläufig festgenommen werden. Im Kommissariat wurde der gestohlene iPod sichergestellt. Die beiden älteren Verdächtigen wurden nach Aufnahme des Falls entlassen, weil keine Haftgründe vorlagen. Der 14-Jährige sei bereits zuvor bei der Kriminalpolizei in Erscheinung getreten, hieß es weiter. Er wurde dem Haftrichter zugeführt.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Nahe der Hoheluftbrücke kam es am Sonntag zu einem schweren Unfall. Zwei Autos kollidierten, mehrere Menschen wurden verletzt.

Am Freitagnachmittag kam es auf der Kieler Straße zu einem Unfall mit drei Autos und einem Motorrad. Der Motorradfahrer wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt.

Unfall in der Eichenstraße: Am Mittwochvormittag ist ein Bauarbeiter von einem Gerüst gefallen. Er verletzte sich dabei schwer.

Die Gastro-Kette „Pommes Helden“ hat im Karstadt-Gebäude in der Osterstraße eine Filiale eröffnet. Die Idee: klassische Fritten mit Toppings aufwerten.

-
Neu im Stadtteilportal
La Belle France

Grindelhof 62
20146 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern