Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Pizzaboten Überfall Jugendliche Hamburg Eimsbüttel
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ereigneten sich zwei Überfälle auf Pizzaboten. Foto: Julia Haas
Polizei

Pizzaboten in Eimsbüttel überfallen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es zu zwei separaten Überfällen auf Pizzaboten. Die Polizei fandet nach fünf bislang unbekannten Tätern.

Von Lukas Görlitz

Die beiden Pizzaboten wollten in der Nacht zu Mittwoch nur ihre Pizzen ausliefern, dabei wurden sie von mehreren Jugendlichen bedroht und zu Boden gestoßen. Bei beiden voneinander unabhängigen Überfällen flüchteten die Täter mit Bargeld und Pizzen. Die Polizei fahndet nun nach fünf Jugendlichen.

Anzeige

Überfall auf Pizzaboten im Lenzweg

Der erste Überfall ereignete sich Dienstagabend um 22:52 Uhr. Ein 16-Jähriger Pizzabote stand im Lenzweg vor einem Mehrfamilienhaus um seine Lieferung zuzustellen. Dazu kam es aber nicht, denn zwei dunkel gekleidete Jugendliche stellten den Lieferanten. Mit gezogenem Messer forderten sie die Herausgabe von Bargeld. Mit einem zweistelligen Betrag flüchteten die Täter, so ein Sprecher die Polizei.

Eine anschließende Fahndung war nicht erfolgreich. Gesucht werden zwei 15 bis 16 jährige männliche Jugendliche. Beide haben dunkle Haut, dunkle Haare und sind etwa 1,70 Meter groß. Ein Täter habe eine schlanke, der andere eine kräftigere Figur.

Flucht in die Fruchtallee

Die zweite Tat erfolgte knapp vier Stunden später in der Nacht zu Mittwoch um 2:40 Uhr in der Fruchtallee. Der 60-jährige Pizzalieferant sucht am Mehrfamilienhaus das Klingelschild. Drei junge Männer erschienen und gaben an, die Bestellung aufgegeben zu haben. Als der Bote das Geld für die Lieferung forderte, schubsten ihn die Männer zu Boden und flüchteten mit drei Pizzen und einer Cola Richtung Sophienallee.

Die Polizei fahndet hier nach drei männlichen Tätern, die zwischen 20 und 25 Jahre alt und in etwa 1,70 Meter groß sind. Einer der Täter hat hellbraune bis blonde kurze Haare, einen Drei-Tage-Bart, hellbraune Augen, sportliche Figur, trug eine blau-weiße Trainingsjacke und eine helle Bauchtasche. Die anderen zwei Jugendliche hatten kurzes braunes Haar.

Die Polizei nimmt Hinweise zu den Tätern unter der Rufnummer 040 42 86 56 789 oder an einer der Polizeidienststellen entgegen.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Aus Eimsbüttel in den Bundestag – wofür stehen die Eimsbütteler Direktkandidaten? Żaklin Nastić, Direktkandidatin der Linken, über soziale Gerechtigkeit in Eimsbüttel, außenpolitische Verantwortung – und die Rolle der Linken für eine mögliche Koalition.

Das Coronavirus in Hamburg: Wir informieren euch über aktuelle Fallzahlen und Entwicklungen für Eimsbüttel.

Was wäre, wenn am Sonntag auch unter 18-Jährige wählen dürften? Bei der bundesweiten U18-Wahl liegen die Grünen vorne – auch in Eimsbüttel.

In der Osterstraße eröffnet ein „Nadi-Markt“. Wo früher „Schuhkay“ war, wird es fortan orientalische Produkte geben.

-
Neu im Stadtteilportal
Café Lorenz

Margaretenstraße 76
20357 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern