Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Polizei Hamburg, G20-Gipfel, Proteste, Schanze, Demonstration, Protest
Sitzblockade: Einige Demonstranten setzten sich aus Protest auf die Straße. Foto: Niklas Heiden
G20-Proteste

G20-Nacht: „Massencornern“ wird von Polizei aufgelöst

Am gestrigen Abend kamen viele Teilnehmer zum „hedonistischen Massencornern“ am Neuen Pferdemarkt. Es sollte ein erstes Zeichen gegen den G20-Gipfel gesetzt werden. Die Polizei löste die Versammlung mit Wasserwerfern auf.

Von Anna Gröhn

Verwandter Inhalt

Am Dienstag, den 30. Juli haben die Aktivisten der Umweltbewegung „Extinction Rebellion“ bei der Apostelkirche in Eimsbüttel „rebelliert“. Der Umwelt zu Liebe leisten sie gewaltfreien, zivilen Ungehorsam. Wie sieht das aus?

Der Pflegenotstand betrifft auch die Berufsgruppe der Therapeuten. Mit der Kreideaktion #therapeutenamlimit will die Eimsbüttelerin Rieke Guhl auf die Belastungen aufmerksam machen und die gleichnamige Organisation unterstützen.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde ein Anschlag auf die Deutsche Bank in der Osterstraße verübt. Der Staatsschutz ermittelt und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Vintage Kleider suchen neues Zuhause: Im Stellinger Weg hat mit „Fabulously Old Things“ ein neuer Secondhand-Laden eröffnet.

-
Neu im Stadtteilportal
Cryosizer Club HH1

Hoheluftchaussee 77
20253 Hamburg

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen