Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Nicht nur für Menschen sind heiße Tage eine Herausforderung. Foto: Dennis Imhäuser
Abkühlung für Tiere

Hitze und Haustiere: 10 Tipps zum Schutz

Die Sonne brennt vom Himmel. Tipps und Tricks für einen tierisch schönen Sommertag- so können Haustiere die Hitze überstehen.

Von Magdalena Gärtner

Es ist heiß, der Sommer ist zurück–Eimsbütteler stürzen sich ins kühle Nass des Schwimmbads oder kühlen sich mit einem Eis ab. Unerwartet ist der Sommer zurück in Hamburg und spendiert uns heiße Tage, passend zum Ende der Sommerferien. Temperaturen über 30 Grad sind für Mensch und Tier aber auch mit Vorsicht zu genießen.

10 Tipps, um die Hitze für eure Haustiere erträglich zu machen

  1. Ein Pool im Garten oder Seen in der Umgebung bieten Badespaß für Hunde.
  2. Selbstgemachtes Hundeeis sorgt für Abkühlung. Dafür einfach Leberwurst einfrieren.
  3. Die Frisur des Hundes kontrollieren – ist das Fell zu lang, muss es ab.
  4. Gassi gehen morgens oder abends – den Rest des Tages sollten Hunde im Schatten verbringen.
  5. Kanarienvögel mit einem Zerstäuber einsprühen oder eine kleine Badeschale hinstellen.
  6. Gilt für alle Tiere: Viel Trinken, wenig Fressen – Frischfutter verdirbt bei Hitze schnell, also alle Reste entfernen.
  7. Kühlende Halsbänder und Kühlmatten sind der Renner für Hunde und Katzen.
  8. Im Fachhandel erhältlich ist Sonnencreme für Hunde und Katzen, denn auch Tiere können einen Sonnenbrand bekommen.
  9. Wet- T-Shirt-Contest: dem Hund ein feuchtes Kinder- T- Shirt überzuziehen kann Abhilfe schaffen, feuchte Handtücher, in die das Tier eingewickelt wird, bringen nur kurz die ersehnte Abkühlung.
  10. Nie Tiere und im besonderen Hunde bei Hitze im Auto lassen, auch nicht wenige Minuten! Die Gefahr eines Hitzschlags ist groß und der kann im schlimmsten Fall zum Tod führen.

Hitzschlag erkennen- Erste Hilfe leisten

Glasiger Blick, tiefrote Zunge, Hecheln mit gestrecktem Hals, sowie Erbrechen, Gleichgewichtsstörungen und Bewusstlosigkeit- das sind laut Aussage des Tierschutzbunds Anzeichen für einen Hitzschlag. Erste Hilfe: Das Tier in den Schatten bringen, lauwarmes Wasser zu trinken geben, mit feuchten Tüchern abkühlen und einen Tierarzt aufsuchen.

Schützt euch und eure Haustiere und genießt den Sommer beim Grillen im Park oder einem Bummel durch Eimsbüttel.

Verwandter Inhalt

Jetzt reicht’s: Die Politik geht gegen die feiernden Massen am Schulterblatt vor. Gestern hat das Bezirksamt Eimsbüttel ein Verbot für den Außer-Haus-Verkauf von Alkohol am Wochenende erlassen. Reaktionen aus dem Stadtteil.

Politiker, Wirt, Organisator und Ideengeber: Der Eimsbütteler Marco Scheffler war ein Tausendsassa. Mit seinem vielfältigen sozialen Engagement und seinen bunten Ideen hat er den Stadtteil mitgestaltet und lebenswerter gemacht.

Das „Kreativhaus Eimsbüttel“ feiert am Montag das Ende seiner Corona-Pause. Die Kurse und Veranstaltungen in dem Kulturzentrum gehen wieder los – auch neue Angebote sind dabei.

Auf gute Nachbarschaft: Schon lange wollte Nima Sharifi mit ihrem Mann ein Restaurant eröffnen – Nachbarin Maria machte es möglich.

-

Eifflerstraße 1
22769 Hamburg

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen