Eimsbütteler Nachrichten
close
fullscreen Mittagspause in Eimsbüttel – Teil 6
Wenn der Magen knurrt, dann heißt es, nichts wie los zur Mittagspause. Foto: Leon Battran

Restaurant-Vorstellungen

Mittagspause in Eimsbüttel – Teil 6

Täglich grüßt der Hunger! Wenn euer Magen sich zur Mittagszeit meldet und ihr Inspiration zum Schlemmen sucht, könnt ihr euch hier über Mittagstisch-Locations informieren.

schedule Lesezeit ca. 3 min.

Start in eine neue Woche, das heißt fünfmal Mittagspause und genauso oft die Frage “Wo essen wir heute?”. Um euch bei der Entscheidung zu helfen, stellen wir hier regelmäßig Restaurants und Cafés vor, in denen man zur Mittagszeit schlemmen kann.

Hähnchengrill “Feinschmecker”

Der Hähnchengrill “Feinschmecker” ist eine Institution an der Osterstraße. In rustikaler Atmosphäre und ohne viel Schnickschnack bekommt der Gast alles, was das Imbiss-Herz begehrt. Die klassische Auswahl beinhaltet Currywurst, Putenschaschlik, Frikadellen und – natürlich – Grillhähnchen. Und vor allem, es darf in imbissdeutsch bestellt werden: “Ein Mal zwei halbe Hahn” oder “Zwei Bratwurst” werden sofort verstanden.

Den Mittagstisch gibt es montags bis freitags von 11 bis 15 Uhr. Der Hähnchengrill “Feinschmecker” findet ihr in der Osterstraße 164.

Hähnchengrill Feinschmecker. Foto: Vanessa Leitschuh
Im Hähnchengrill “Feinschmecker” gibt es klassische Imbissgerichte. Foto: Vanessa Leitschuh

Restaurant Brüdigams

Das Restaurant auf dem Eppendorfer Weg ist zu 100 Prozent Frank Brüdigams. Er hat hat es mit viel Liebe ganz nach seiner Façon gestaltet. Auf seinen zahlreichen Reisen hat er auf den Trödelmärkten dieser Welt Möbel und Objekte erstanden, die jetzt in seinem eigenen Laden ein Zuhause gefunden haben. Nachdem er für Lady Di, in einem Chateau im Medoc und im Casino auf Kampnagel den Kochlöffel geschwungen hat, hat er sich mit dem Brüdigams einen lang ersehnten Traum erfüllt.

Montags bis freitags von 12 bis 16 Uhr gibt es den Mittagstisch im Brüdigams im Eppendorfer Weg 98.

Foto: Companions/Stephan Pflug
Bei Frank Brüdigams kann man den Mittagstisch in besonderer Atmosphäre genießen. Foto: Companions/Stephan Pflug

Tokio Sushi

In dem japanischen Restaurant Tokio Sushi in der Osterstraße wird das Sushi vom Chef höchstpersönlich angerichtet. Gelernt hat Arun Gauchan sein Handwerk bei einem Sushi-Meister in Japan. Seine Kreationen werden frisch an der Theke zubereitet und auch als Gast kann man außergewöhnliche Wünsche äußern. Der Service ist immer freundlich und die Atmosphäre entspannt. Bei schönem Wetter kann man draußen sitzen und die Passanten auf der Osterstraße beobachten.

Tokio Sushi in der Osterstraße 167 bietet montags bis freitags von 12 bis 16 Uhr einen Mittagstisch an.

Sushi und andere japanische Spezialitäten gibt es bei Tokio Sushi. Foto: Fabian Hennig

Little Buddah

Das asiatische Restaurant Little Buddha überrascht mit einem vielfältigen Angebot. Hier gibt es außer Hühnchen süß-sauer auch nepalesische, thailändische Küche und Sushi. Die Zutaten sind frisch und die Bedienung immer freundlich, auch wenn man acht Kinder im Schlepptau hat. Im Sommer kann man mit Blick auf den Hellkamp auf der Terrasse vor dem Restaurant sitzen.

Den Mittagstisch gibt es montags bis freitags von 12 bis 15 Uhr. Das Little Buddha findet ihr im Hellkamp 11.

Eine große Auswahl verschiedener asiatischen Länderküchen gibt es im Little Buddha. Foto: Fabian Hennig

Vesper

Das Vesper in der Osterstraße gibt es seit 1996 und ist eine gute Adresse zum Schlemmen in Eimsbüttel. Jeden Morgen gibt es ein Frühstücksbuffet und sonntags könnt ihr bis 15 Uhr ausgiebig brunchen. Unter der Woche hat das Vesper einen wechselnden Mittagstisch auf der Speisekarte stehen, abends gibt es regional-saisonale Produkte. Im Vesper könnt ihr gemütlich sitzen und das Leben auf der Osterstraße beobachten. Vielleicht gönnt ihr euch dabei ja ein leckeres Stück Kuchen aus der Patisserie.

Den Mittagstisch im Vesper gibt es montags bis von 12 bis 15 Uhr in der Osterstraße 10-12.

Foto: Restaurant Vesper
Beim Mittagstisch im Vesper könnt ihr auch noch das Treiben auf der Osterstraße im Auge behalten. Foto: Restaurant Vesper

News aus deiner Nachbarschaft

Emu Logo