Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Der neue Name wird bald überall am Bahnhof zu lesen sein. Foto: Alicia Wischhusen
Verkehr

Nächster Halt: Universität – Dammtor-Bahnhof erhält neuen Namen

Heute wurde der neue Name des Dammtor Bahnhofs bekannt gegeben. Anlässlich des Uni-Jubiläums wird bald überall „Hamburg Dammtor Universität“ zu lesen sein.

Von Alicia Wischhusen

780 Züge des Nah- und Fernverkehrs passieren den Bahnhof Dammtor täglich. Die unter Denkmalschutz stehende Halle ist auch Anlaufstelle für viele Studenten, die die nahegelegene Universität Hamburg aufsuchen. Zu Ehren der Uni hat die „Deutsche Bahn“ dem Hamburger Bahnhof heute einen weiteren Namen gegeben.

100 Jahre Uni

„Hamburg Dammtor Universität“ soll der Bahnhof künftig genannt werden, das haben Dieter Lenzen, Präsident der Uni Hamburg und Manuela Herbort von der „Deutschen Bahn“ heute Mittag bekannt gegeben. Die dauerhafte Namensergänzung bekommt der Bahnhof anlässlich des hundertsten Geburtstags der Universität. 16 Jahre nach der Eröffnung des Bahnhofs im Jahr 1903, wurde die Universität Hamburg gegründet.

Dieter Lenzen und Manuela Herbort bei der Namensverkündung im Bahnhof. Foto: Alicia Wischhusen

Aber nicht nur die „Deutsche Bahn“ ehrt der Uni – zum Geburtstag der Universität wurden Anfang Februar verschiedene Hamburger Wahrzeichen beleuchtet. Auch der Fernsehturm wurde Teil des Lichtspektakels und grüßte mit einer Videobotschaft.

Verwandter Inhalt

Von Corona werden die Kinder von heute ihren Enkeln von morgen noch erzählen. Die Pandemie ist bereits jetzt Zeitgeschichte. Grund genug, sie jetzt schon zu archivieren. Beim „coronaarchiv“ kann jeder mitmachen.

Semesterstart verschoben: Prüfungen an der Universität Hamburg sollen trotzdem stattfinden. In einer Petition wird der Präsident aufgefordert, die Klausuren zu verschieben.

“Ihre Sendung konnte leider nicht zugestellt werden” – dieser Zettel im Briefkasten soll nun Vergangenheit sein. Denn Paketboxen an Hamburger Bahnhöfen sollen Zustellungen erleichtern und umweltfreundlicher gestalten.

Vintage Kleider suchen neues Zuhause: Im Stellinger Weg hat mit „Fabulously Old Things“ ein neuer Secondhand-Laden eröffnet.

-
Neu im Stadtteilportal
Cryosizer Club HH1

Hoheluftchaussee 77
20253 Hamburg

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen