Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Auf der Autobahn A7 kommt es aufgrund des Umbaus immer wieder zu Staus. Foto: Lotta Stähr
Brückenbauarbeiten

Oldesloer Straße: Fahrstreifensperrung in Schnelsen

Die Fahrstreifen der A7 Richtung Flughafen werden im Bereich der Oldesloer Straße an diesem und darauf folgenden Wochenende gesperrt.

Von Lotta Stähr

Der Grund für die A7-Sperrung sind Bauarbeiten an der Autobahnbrücke über die Oldesloer Straße. Wie die Via Solutions Nord mitteilt, werden das Traggerüst ausgebaut und einige Nacharbeiten an der Unterseite der Brücke durchgeführt. Zu diesem Zweck werden die Fahrstreifen Richtung Flughafen der B 432 vom 09. Juni, 22.00 Uhr bis zum 12. Juni, 05.00 Uhr, sowie vom 16. Juni, 22.00 Uhr bis zum 19. Juni, 05.00 Uhr gesperrt.

Sobald die Arbeiten im südlichen Bereich der Brücke fertiggestellt sind, wird der Verkehr in Richtung Schnelsen umgeleitet, sodass an der nördlichen Seite weitergearbeitet werden kann.

Umleitungen:

Diese Umleitungen wurden für die kommenden zwei Wochenenden eingerichtet. Bild: Via Solutions Nord

Empfohlene Umleitungen rund um die Oldesloer Straße nutzen

Es wurden verschiedene Umleitungen eingerichtet. Wer aus Norden kommt und zum Flughafen will, fährt an der Anschlussstelle Hamburg-Schnelsen ab, kreuzt die Autobahn über den Schleswiger Damm, fährt auf die Autobahn in Richtung Norden auf und verlässt sie wieder an der Abfahrt Hamburg-Schnelsen Nord Richtung Flughafen. Auch Fahrer aus dem Stadtteil Schnelsen kommend werden über diese Strecke umgeleitet. Aus Süden kommend können Autofahrer den Flughafen problemlos erreichen.

Das Möbelhaus Ikea kann uneingeschränkt angefahren werden, der Verkehr von Ikea kommend wird rechts über die Oldesloer Straße und den Schleswiger Damm zur Anschlussstelle Schnelsen umgeleitet.

Verwandter Inhalt

In Schnelsen hat ein 70-jähriger Autofahrer am Dienstagabend zwei Personen mit seinem Pkw erfasst. Der Fahrer und die beiden Gäste sind schwer verletzt, ein 48-Jähriger befindet sich in Lebensgefahr.

Die Kreuzung Fruchtallee/Doormannsweg ist von Donnerstag, den 21. Mai bis Sonntag, den 24. Mai gesperrt. Der Abschnitt wird barrierefrei ausgebaut.

Die A7 wird in der Nacht von Montag, den 25. Mai auf Dienstag, den 26. Mai zwischen Schnelsen-Nord und dem Dreieck Hamburg-Nordwest vollgesperrt. In den Tagen vom 23. bis 29. Mai kommt es zu weiteren Sperrungen.

Vintage Kleider suchen neues Zuhause: Im Stellinger Weg hat mit „Fabulously Old Things“ ein neuer Secondhand-Laden eröffnet.

-
Neu im Stadtteilportal
Cryosizer Club HH1

Hoheluftchaussee 77
20253 Hamburg

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen