Eimsbütteler Nachrichten
fullscreen Restaurantvorstellung: Pizza im Anflug im “Al volo”
Im Sommer kann man im "Al Volo" auch draußen sitzen. Foto: Lena Schnüpke

Restaurant

Restaurantvorstellung: Pizza im Anflug im “Al volo”

Das “Al Volo” im Eppendorfer Weg bietet knusprige Pizza und bringt etwas süditalienisches Flair nach Eimsbüttel. Das Besondere am Lokal: Den Pizzateig kann man sich mit nach Hause nehmen und dort selbst zubereiten.

schedule Lesezeit ca. 2 min.

Es ist immer so eine Sache mit der besten Pizza der Stadt. Je nach Bewertungsportal oder Redaktion fällt das Urteil oft unterschiedlich aus. Ein Name, der auf den vielen Bestenlisten allerdings häufiger auftaucht, ist die Pizzeria “Al Volo” im Eppendorfer Weg. Seit 2011 werden dort knusprige Böden und besondere Beläge an die Tische gebracht.

Unter dem Motto “Augen schließen und genießen!” werden im “Al Volo” Spezialitäten angeboten, die original süditalienischen Zutaten beinhalten und deren Bandbreite von Pizza über Pasta zu Antipasti reicht.

Pizza im Anflug?

Dass Pizza in dem rustikal eingerichteten Restaurant im Mittelpunkt steht, verrät schon der Name: “Al Volo” ist natürlich italienisch und heißt “im Flug”. Die Bezeichnung bezieht sich dann darauf, dass der Pizzabäcker den Teigfladen erst belegt, nachdem er ihn durch die Luft gewirbelt hat.

Tagliatelle mit Lachs und Zucchini in Tomaten-Sahne-Soße. Foto: Fabian Hennig
Tagliatelle mit Lachs und Zucchini in Tomaten-Sahne-Soße. Foto: Fabian Hennig

Schon beim Lesen der Karte fühlt sich der Gast wie in Italien. Bresaola, Formaggi misti, Carpaccio, Crostini, Zuppa di pomodoro oder etwa Panna cotta alla Crema di More. Unter jedem Gericht steht eine liebevolle Erklärung, was der Gast auf den Teller bekommt. Beim Carpaccio zum Beispiel ist geschrieben: “1950 erfand Giuseppe Cipriani das Carpaccio in Harry’s Bar in Venedig und benannte es nach dem berühmten venezianischen Maler Vittore Carpaccio, der für seine leuchtenden Rottöne bekannt war.”

Klassiker wie Besonderheiten

Der Italiener um die Ecke sollte immer Pizzaklassiker im Angebot haben, nicht so wie viele Hipster-Pizza-Läden, deren Sortiment wahnwitzige Kombinationen toleriert. So gehören dort Funghi, Salami und Magherita und Rustica zum Repertoire des artistischen Pizzabäckers. Etwas auffälliger sind die besonderen Spezialitäten aus Europas Stiefel. Dazu gehört die Pizza Contadina mit italienischem Rosmarinschinken und römischen Babyartischocken oder die sehr zu empfehlende Pizza Affumicata mit italienischem Speck und geräuchertem Scamorza.

Genauso unterschiedlich sieht die Pastakarte aus. Neben einer Spaghetti alla Carbonara gibt ebenso Pasta e fagioli – Nudeln im Bohneneintopf – oder die Penne mit Hackbällchen alla Nonna Teresa.

Teig für Zuhause

Für alle Pizzafans, die gerade mal nicht das Haus verlassen möchten, gibt es entweder die Möglichkeit, sich alle Gerichte liefern zu lassen oder die Pizza gleich selbst zu machen. Dafür kann der orginale “Al Volo” Pizzateig und die originalen “Al Volo” Tomatensauce gekauft werden. Selbstverständlich sind auch die frischen Zutaten von “Al Volo” käuflich zu erwerben.

Wie auch im Restaurant soll der Teig dafür mit der Hand zur gewünschten Größe geformt werden. Danach die Soße verstreichen, nach Herzenslust belegen und für 12 bis 15 Minuten auf einem Blech in den Ofen schieben.

Auf der Karte steht auch noch ein Tipp zur Pizza: “Übrigens ist das klassische Getränk zur Pizza in Italien una birra, ein Bier.”

Anzeige

News

20. Oktober 2018

Bühne
Zwischen Hitchcock und den drei Fragezeichen

Viele kennen Jens Wawrczeck aus der Hörspielserie “Die drei ???”, bei der er den zweiten Detektiv "Peter Shaw" spricht. Dass er viel mehr Talente besitzt, wissen die wenigsten. Ein Grund, ...

Fabian Hennig
19. Oktober 2018

#Fahrradklaukarte
Fahrradklau: Großrazzia gegen Fahrraddiebstahl

Am Mittwochmorgen fand erneut eine Großrazzia gegen Fahrraddiebstahl statt. Erst letztes Jahr hatte die Polizei dort rund 1.800 gestohlene Fahrräder sichergestellt. ...

Fabian Hennig
18. Oktober 2018

Museum
SEEFORFREE: Kostenloser Eintritt in Museen

Ab diesem Jahr ist der 31. Oktober als "Tag der Reformation" in Hamburg ein gesetzlicher Feiertag. Deswegen öffnen zahlreiche Museen in Hamburg ihre Türen und laden zu einem kostenfreien Besuch, ...

Nele Deutschmann
18. Oktober 2018

Verkehr
Unfall auf der Hoheluftchaussee: Zehn Verletzte

Bei einem Unfall zwischen einem PKW und einem Bus der Linie 5 wurden am Mittwochnachmittag zehn Menschen verletzt. Es kam zeitweilig zu einer Vollsperrung. ...

Nele Deutschmann
18. Oktober 2018

Einweihung
Faustball: ETV wird nationaler Stützpunkt

Der ETV wurde zum nationalen Stützpunkt der "Deutschen Faustball-Liga" ernannt. Faustball als attraktive Sportart soll damit in Hamburg wieder bekannter werden. ...

Monika Dzialas
17. Oktober 2018

Fahrradsicherheit
“Radwegparker”: ADFC lässt Bürger “Denkzettel” verteilen

Der "ADFC Hamburg" und das "Forum Verkehrssicherheit" starten heute die Aktion "#radwegparker" gegen Falschparker auf Radwegen. Bei den "Denkzetteln" handelt es sich um symbolische Strafzettel, die jeder zu Hause ausdrucken ...

Fabian Hennig
16. Oktober 2018

Bauarbeiten
Bauarbeiten am Übergang Bundesstraße zur Osterstraße

Aufgrund von Bauarbeiten ist der Übergang der Bundesstraße zur Osterstraße die kommenden sechs Wochen nur stadteinwärts befahrbar. Umleitungen für die Buslinie 4 sind eingerichtet. ...

Monika Dzialas
16. Oktober 2018

Eidelstedt
Fahrerflucht: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall ist gestern Abend ein 31-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Der Unfallverursacher beging Fahrerflucht. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen übernommen. ...

Robin Eberhardt
16. Oktober 2018

Diebstahl
Schiffsglocke im Tierpark Hagenbeck geklaut

Allabendlich wird die Schiffsglocke geläutet, wenn der Tierpark Hagenbeck seine Tore für Besucher schließt. Unbekannte haben vergangene Woche die Glocke gestohlen. ...

Robin Eberhardt
Veranstaltung am 23. Oktober um 17:45

“Dogman” im Filmraum

Der Filmraum in Eimsbüttel zeigt das italienische Drama “Dogman”. Gelegenheit die spannende Geschichte von Marcello zu verfolgen, habt ihr am Dienstag, den 23. Oktober. “Dogman” steht über der Tür des Schönheitssalons ...

Alicia Wischhusen
15. Oktober 2018

Neuer Vorstand
Beiersdorf: Stefan De Loecker wird neuer Vorstandsvorsitzender

Im Juni dieses Jahres kündigte der Vorstandsvorsitzende der Beiersdorf AG an, dass er Ende 2018 von seinem Posten zurücktritt. Heute gab der Eimsbütteler Aktienkonzern seinen Nachfolger bekannt. ...

Robin Eberhardt
Veranstaltung am 29. Oktober um 18:30

Podiumsdiskussion: Digital in die Zukunft

Für uns ist ein Leben ohne Internet unvorstellbar, für viele Inder aber noch immer Realität. Die indische Regierung nahm sich dieses Problems an und stieß dabei auf neue Herausforderungen. Eine ...

Alicia Wischhusen
Veranstaltung am 22. Oktober um 20:00

Filmpremiere im Abaton: An den Rändern der Welt

Sie leben an den Rändern der Welt – fernab von Fernsehen, Kühlschrank und Fast Food. Indigene Völker auf der ganzen Welt trotzen extremen Lebensbedingungen mit jahrhundertealtem Wissen. Ein neuer Dokumentarfilm ...

Alicia Wischhusen
15. Oktober 2018

Radverkehrsförderung
Heußweg wird umgebaut

Vom 15. Oktober bis voraussichtlich zum 21. Dezember wird der Heußweg zwischen Henriettenstraße und Eimsbütteler Marktplatz umgebaut. Mit Verkehrseinschränkungen ist zu rechnen. ...

Monika Dzialas
14. Oktober 2018

Artenschutz
Harter Winter für Eichhörnchen: Zufüttern empfohlen

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür und die Eichhörnchen beginnen, ihre Wintervorräte anzulegen. Durch zusätzliches Füttern kann es ihnen erleichtert werden, den Winter zu überstehen. Noch wichtiger als genug ...

Monika Dzialas
Veranstaltung am 28. Oktober um 20:00

Theaterpremiere “Die Therapie”

2006 erschien der Psychothriller “Die Therapie” von Sebastian Fitzek. Ende Oktober bringt das “Theater im Zimmer” die immer noch aktuelle und fesselnde Geschichte auf die Bühne.  Keine Zeugen, keine Spuren, keine ...

Alicia Wischhusen
13. Oktober 2018

Internationale Zusammenarbeit
“Parlamentarisches Patenschafts-Programm”: Gastfamilien gesucht

Seit 1983 organisiert die "Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit" ein Austauschprogramm für junge Berufstätige aus Deutschland und den USA. Für die US-amerikanischen Teilnehmer in Hamburg fehlen jedoch noch die passenden ...

Monika Dzialas
Veranstaltung am 26. Oktober um 18:30

Eimsbütteler Laternenumzug am 26. Oktober

Wenn Kinderchöre erklingen und bunte Lichtkreationen das Viertel erhellen, ist es wieder so weit. Mit dem jährlichen Laternenumzug wird der Herbst eingeläutet. Ende Oktober geht es auch in Eimsbüttel los. ...

Alicia Wischhusen
Veranstaltung am 25. Oktober um 20:00

“Ripe & Ruin” im Logo

“Ripe & Ruin” ist Alternative-Rock aus St. Pauli. Nicht unverdient ist die Aufmerksamkeit, die diesem Trio in der letzten Zeit zugekommen ist. Davon überzeugen könnt ihr euch bald selbst. Das Rock-Trio “Ripe ...

Alicia Wischhusen
Veranstaltung am 19. Oktober um 19:00

Klavierabend mit Salome Jijeishvili

Zur Eröffnung der Shigeru Lounge von Kawai im Pianohaus Huster präsentiert die junge, mehrfach ausgezeichnete Pianistin Salome Jijeishvili Werke berühmter Komponisten von Rameau, Scarlatti und Mozart bis hin zu Chopin, ...

Eimsbütteler Nachrichten

Unsere Partner

Anzeige