Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Stadion Hoheluft
Das Stadion Hoheluft bekommt einen neuen Kunstrasenplatz. Foto: Jan Hildebrandt
Bezirksversammlung Eimsbüttel

Stadion Hoheluft: Förderung für neuen Kunstrasenplatz

Die Bezirksversammlung Eimsbüttel hat beschlossen, den SC Victoria bei der Umgestaltung des Stadions Hoheluft finanziell zu unterstützen. Dafür werden 130.000 Euro an bezirklichen Sondermitteln zur Verfügung gestellt.

Von Max Gilbert

Das Stadion Hoheluft ist Heimstätte des SC Victoria Hamburg. Die Bezirksversammlung Eimsbüttel hat nun beschlossen öffentliche Mittel für die Modernisierung des Stadions zur Verfügung zu stellen. Der Bezirk wird den SC Victoria bei dem Bau eines Kunstrasenplatzes mit Sondermitteln in Höhe von 130.000 Euro unterstützen. Der Antrag der Fraktionen SPD und Grünen wurde von der Bezirksversammlung einstimmig beschossen.

Fußball: Saisonergebnisse der Eimsbütteler Vereine

Die letzten Ligaspiele im Amateur-Fußball sind gespielt. Die Saisonergebnisse der Eimsbütteler Fußballvereine von Ober- bis Kreisliga im Überblick.

Neuer Kunstrasen für das Stadion Hoheluft wird vom Bezirk gefördert

Der vorhandene Naturrasen im Stadion Hoheluft kann derzeit lediglich von der Oberligamannschaft des SC Victoria sowie der U23 des FC St. Pauli bespielt werden. Durch den Bau des Kunstrasenplatzes kann der Sportplatz deutlich effizienter genutzt werden.

„Der Platz kann dann sieben Tage die Woche genutzt werden. Das ermöglicht dem Verein, 200 bis 300 neue aktive Mitglieder aufzunehmen. Davon profitiert vor allem der Kinder- und Jugendbereich“, so Christian Schütt, haushaltspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion.

Zusammenarbeit der Bezirke Eimsbüttel und Nord

Da sich das Stadion an der Grenze von Hamburg-Nord und Eimsbüttel befindet beteiligt sich auch der Bezirk Nord mit 150.000 Euro an der Förderung des Projekts.

„Wir freuen uns, das Projekt auch dank der guten Zusammenarbeit mit unserem Nachbarbezirk unterstützen zu können. Wenn alles nach Plan läuft, wird der neue Kunstrasenplatz im Stadion Hoheluft noch in diesem Jahr fertiggestellt“, erklärt Schütt.

Verwandter Inhalt

Zwei schwere Überfälle ereigneten sich am Wochenende: In der Nacht zu Sonntag haben unbekannte Täter das Lokal „Urknall“ überfallen. Bereits am Freitag hatte ein Mann einen Kiosk in der Fruchtallee ausgeraubt.

Langsam wird es Zeit: Das Fest naht und die passende Geschenkidee fehlt noch? In Eimsbüttel gibt es Weihnachtsgeschenke, mit denen die Käufer nicht nur dem Beschenkten etwas Gutes tun können.

CDU und Grüne wollen ihre Kandidatin Katja Husen am 19. Dezember erneut als Bezirksamtsleiterin vorschlagen. Bei einer vorzeitigen Abberufung hätte Amtsinhaber Kay Gätgens weiter Anspruch auf sein Gehalt – aber für wie lange?

Im Frühjahr 2020 soll in der Osterstraße ein Eisladen von „Luicella’s“ eröffnen. Unter anderem sind dort auch Eis-Workshops geplant.

-
Neu im Stadtteilportal
Mieterverein zu Hamburg

Hartwig-Hesse-Straße 1
20257 Hamburg