Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Bezirksversammlung

...

Die „OMAS GEGEN RECHTS“ fordern die Bezirkspolitiker in Eimsbüttel auf, die Demokratie zu schützen – und sich von der AfD abzugrenzen.

Bisher durfte das Pro-Palästina-Camp nur den Theodor-Heuss-Platz neben der dortigen Tankstelle nutzen, nicht die Große Moorweide. Dagegen hatten die Veranstalter geklagt – jetzt können sie sich ausweiten.

Interessierte sollen künftig leichter an Stellplätze in Fahrradhäuschen kommen. Das fordert die Eimsbütteler FDP-Fraktion. Was geplant ist.

Wenn es nach der FDP geht, soll das Pro-Palästina-Camp an der Moorweide geräumt werden. Die Veranstalter wollen hingegen noch mindestens drei Monate bleiben. Über die Hintergründe.

Nach der Wahl Anfang Juni ist die neue Bezirksversammlung Eimsbüttel zu ihrer ersten Sitzung zusammengekommen. Wie die Fraktionen aussehen, wer der Vorsitzende ist und wie die Politiker auf die kommende Amtsperiode blicken.

Mitte September soll ein Kulturfest stattfinden, das das jüdische Leben im Grindel sichtbar macht und offen für alle ist. Wie die Planungen aussehen und was das Straßenfest an Sicherheitsvorkehrungen erfordert.

Im Spätherbst soll die Unterkunft für minderjährige Geflüchtete in der Bismarckstraße eröffnen. Doch klappt das? Möglicherweise müssen die Eigentümer der anderen Wohnungen im Haus noch die notwendigen Umbauten genehmigen.

Die Ergebnisse der Bezirkswahl stehen fest. Wie zufrieden sind die Parteien und was bedeutet die Stimmenverteilung für Mehrheiten in der Bezirksversammlung und für die Wahl der Bezirksamtsleitung?

Die Grünen müssen bei der Bezirkswahl in Eimsbüttel deutliche Verluste hinnehmen, während es bei den anderen Parteien nur leichte Veränderungen gibt. Für eine Überraschung sorgt Volt.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern