Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Café

...

Nicole Zinchenko machte gerade Urlaub in Hamburg, als Russland ihre Heimat, die Ukraine, überfiel. Die erfahrene Barista blieb – und fand im „Black Hat Coffee“ einen Job.

Im Café „Le Parisien“ an der Gärtnerstraße werden Croissants und Baguettes selbst gebacken. Neueröffnung.

Die Zamikhovskyys aus Odessa sind in Eimsbüttel angekommen. Die Nachbarn geben ihnen ein Gefühl von Heimat und Hoffnung in der Zeit der Verzweiflung.

„Nord Coast Coffee Roastery“ übernimmt „Moki’s Goodies“ im Eppendorfer Weg. Die Kaffee-Konkurrenz in Eimsbüttel wächst.

Die Zamikhovskas wollten ihr Café im Eppendorfer Weg eröffnen. Doch dann kam der Krieg in ihrer Heimat: der Ukraine.

Die Sperrstunde für Bars und Clubs ist gefallen. Aber Eimsbüttels Gastronomen fehlt Personal. Es ging in der Corona-Krise verloren.

Toni Ardente eröffnet neben seinem Caffè im Eppendorfer Weg einen italienischen Feinkostladen. Die Toni-Story mit ein paar Geheimnissen.

Im Eppendorfer Weg hat ein neues Café eröffnet. Mit „Dailycioso“ wollen die Inhaber brasilianisches Flair nach Hamburg bringen.

Vom Lieblingskuchen zum eigenen Café: Nächste Woche eröffnet im Hellkamp die zweite Filiale von „Cheesecake Heaven“.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern