Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Café

...

Im Eppendorfer Weg hat ein neues Café eröffnet. Mit „Dailycioso“ wollen die Inhaber brasilianisches Flair nach Hamburg bringen.

Vom Lieblingskuchen zum eigenen Café: Nächste Woche eröffnet im Hellkamp die zweite Filiale von „Cheesecake Heaven“.

Mit “Pynk Coffee” in der Rentzelstraße hat Inhaberin Dao ihr erstes Café eröffnet. Bei der Einrichtung setzte sie auf britische Einflüsse und ihre Lieblingsfarbe.

Aus Berlin nach Hamburg: Mit dem „Third Room“ hat Tristan Wagenbach sein erstes eigenes Café eröffnet – und will Eimsbüttel damit einen Raum zwischen Arbeit und Zuhause bieten.

Die Inzidenz in Hamburg liegt seit mehreren Tage unter 50. Ab Samstag gelten neue Corona-Regeln. Was ist wieder möglich?

Croissants, Eclairs und Tartes: Agnès Brinker hat sich mit ihren französischen Bäckereien einen Lebenstraum erfüllt. Im Eppendorfer Weg eröffnet sie nun einen dritten Standort.

Wie gehen Eimsbütteler Läden mit den Einschränkungen durch Corona um? Wir haben uns im Viertel umgesehen und nachgefragt.

Corona hat die Wirtschaft fest im Griff. Was kann ich tun, damit mein Lieblingsrestaurant oder -café auch nach der Krise noch besteht?

„Copenhagen Coffee Lab“ hat ein Café in der Weidenallee eröffnet: Die Geschichte eines früheren Kaffeebanausen und eines Latte Art Champions.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern