Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Umweltschutz

...

In den USA gibt es seit den 70er-Jahren sogenannte Mitmach-Supermärkte. In Deutschland ist das Konzept noch weitestgehend unbekannt. Jetzt hat der „WirMarkt“ eine „Click & Collect“-Aktion gestartet – und alle packen mit an.

Mehr Grün für die Stadt: Das ist das Ziel von „WeField“. Die Gründer bepflanzen Hamburg. Am Ende soll es einen Stadtwald in Eimsbüttel geben.

Der Friseursalon „Mandy or Dandy“ setzt mit Haarspenden auf Nachhaltigkeit. Denn eine Initiative macht daraus Ölfilter für Gewässer.

Da Leser auf das Leuchten hingewiesen haben, haben wir nachgefragt: Warum strahlt die Apostelkirche in den Nachthimmel? Und: Darf die das?

Eimsbüttel hat jetzt ein Klimakonzept. Wie es zustande kam, welche Maßnahmen drin stehen und warum es kein Vetorecht enthält.

Spielende Kinder statt parkender Autos: Ein Aktionstag in der Rellinger Straße zeigte, wie ein „Superbüttel“ funktioniert. Politiker begrüßen das Projekt, können eine Umsetzung aber nicht versprechen.

Das Bezirksamt will das willkürliche Wegschmeißen von Zigarettenkippen in Eimsbüttel härter bestrafen. Die Stadtreinigung wird künftig höhere Bußgelder verhängen.

Seit knapp zwei Wochen können Bewohner Vorschläge zum Klimaschutz in Eimsbüttel machen. Kinder und Jugendliche können dabei bis zu 300 Euro gewinnen.

Die Grüne Stadtteilgruppe Lokstedt/Niendorf/Schnelsen ruft dazu auf, jeden Tag im Bezirk Eimsbüttel ein Stück Müll aufzuheben und zu entsorgen. Fotos von originellen Fundstücken werden auf Instagram gesammelt.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern