Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Die Förderung ist gesichert. Foto: Foto: Anne Eickenberg (anne@e---f.de)
Tipps für euer Wochenende

Musik, Backen und Stöbern am Wochenende

Eimsbüttel bietet am Wochenende wieder einiges, um sich die Zeit zu vertreiben und etwas zu erleben. Egal ob Hobbybäcker, Musikliebhaber oder Schnäppchenjäger: Hier ist für jeden etwas dabei!

Von Henrike Hapke

Die Planung für das kommende Wochenende ist bei euch noch nicht entgültig ausgetüftelt, und ihr habt noch ein Zeitfenster, das es zu füllen gilt? Mit unseren Tipps für das Wochenende, können wir euch vielleicht helfen diese Lücke zu schließen. Mit einer Mischung aus Musik, Flohmarkt und Kuchen in allen Variationen, kann jedenfalls keine Langeweile aufkommen!

Freitag & Samstag: Emergenza Festival

Am Freitag und Samstag ist das Logo Hamburg in der Grindelallee Gastgeber des Emergenza Festivals. Das Emergenza, entstand 1992 in Rom und findet seit 20 Jahren in Deutschland statt und ist eine feste Größe innerhalb der Musikbranche. Es bietet Newcomer-Bands die Chance sich einem größeren Publikum zu präsentieren und Kontakte zu knüpfen.

Wann? 20 Uhr Wo? Logo in der Grindelallee 5

Preis? 9 Euro VVK, ca. 11 Euro an der Abendkasse

Mehr Infos…

Freitag bis Sonntag: Cake World

Auf der Cake World werden die unterschiedlichsten Kreationen vorgestellt. Foto: Henrike Hapke
Auf der Cake World werden die unterschiedlichsten Kreationen vorgestellt. Foto: Henrike Hapke

Von Freitag bis Sonntag geht es in der Messehalle Hamburg-Schnelsen rund ums Backen, Dekorieren und die perfekten Torten. Hobbybäcker und Profis können im Rahmen der Cake World zum Beispiel an Workshops teilnehmen und Ideen für neue Kreationen sammeln. Man kann auch einfach ein bisschen über die Messe schlendern und sich tolle Kunstwerke in essbarer Form ansehen.

Wann? Freitag und Samstag: 10-18 Uhr Sonntag: 10-17 Uhr Wo? Messehalle Schnelsen: Modering 1A

Preis? 12 Euro

Mehr Infos…

Sonntag: Anwohnerflohmarkt

Der erste, aber sicher nicht der letzte Anwohnerflohmarkt in diesem Jahr. Foto: C. Schlobohm.
Der erste, aber sicher nicht der letzte Anwohnerflohmarkt in diesem Jahr. Foto: C. Schlobohm.

Am Sonntag fällt der Startschuss für die Flohmarktsaison 2016 auf dem Else-Rauch-Platz. Private Verkäufer bieten diverse Dinge an. Bei diesem Ausflug können entspannt einige Schnäppchen ergattert werden.

Wann? 10-16 Uhr Wo? Else-Rauch-Platz/ U- Bahn Lutterothstraße

Mehr Infos…

Mit diesen Tipps im Gepäck wünschen wir euch ein tolles Wochenende!

Was noch am Wochenende los ist –  Schaut hier…

Verwandter Inhalt

Grüne und CDU wollten im Eppendorfer Weg einen Straßenpark einrichten. Die Hamburger Verkehrsbehörde lehnt die Eimsbütteler Pläne ab und begründet das ausgerechnet mit dem Prestigethema der Grünen: dem Ausbau der Velo-Route. Hat der Straßenpark noch Zukunft?

In Schnelsen hat ein 70-jähriger Autofahrer am Dienstagabend zwei Personen mit seinem Pkw erfasst. Der Fahrer und die beiden Gäste sind schwer verletzt, ein 48-Jähriger befindet sich in Lebensgefahr.

Am Samstag feierten zahlreiche Gäste in der Kneipe „Zwick“ eng an eng – trotz Corona-Regeln. Innensenator Grote und Bürgermeister Tschentscher verurteilten den Vorfall.

Vintage Kleider suchen neues Zuhause: Im Stellinger Weg hat mit „Fabulously Old Things“ ein neuer Secondhand-Laden eröffnet.

-
Neu im Stadtteilportal
Cryosizer Club HH1

Hoheluftchaussee 77
20253 Hamburg

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen