Toter in Rotherbaum starb durch Gewalteinwirkung
Symbolfoto: Niklas Heiden
Fontenay

Toter in Rotherbaum starb durch Gewalteinwirkung

Am Montag wurde ein 77-Jähriger tot in einer Wohnung in Rotherbaum aufgefunden. Eine Bekannte hatte sich Sorgen gemacht und die Polizei verständigt. Die Polizei geht nun von einem Gewaltverbrechen aus.

Der 77-Jährige, der am Montag tot in seiner Wohnung an der Fontenay aufgefunden wurde, ist offenbar getötet worden. Eine Bekannte des Mannes hatte sich Sorgen gemacht, da sie ihn nicht erreichen konnte. Am Montag Abend suchte die Zeugin gemeinsam mit Polizeibeamten die Wohnung ihres Bekannten auf. Der 77-Jährige wurde tot aufgefunden.

Nach der Obduktion des Leichnams steht fest, dass der Mann aufgrund von Gewalteinwirkung verstarb. Die Mordkommission hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

 

 

Mehr Panorama

Emu Logo