Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Symbolfoto Polizei Foto: Max Gilbert
Symbolfoto Polizei Foto: Max Gilbert
Zivilcourage

Passanten stoppen Handydieb in Harvestehude

Dank Zivilcourage konnte die Polizei in Harvestehude einen Handydieb festnehmen. Der 25-Jährige hatte einer Frau das Handy aus der Hand gerissen.

Von Fabian Hennig

Einer Frau wurde am Montagnachmittag in Harvestehude das Telefon von einem vorbeifahrenden Radfahrer aus der Hand gerissen. Durch die Mithilfe mehrerer Passanten konnte der Handydieb von der Polizei vorläufig festgenommen werden.

Handydieb am Grindelberg: Verfolgungsjagd mit dem Fahrrad

Die Frau ging mit ihrem Handy in der Hand auf dem Gehweg am Grindelberg, als plötzlich ein Radfahrer von hinten an ihr vorbei fuhr und ihr das Telefon aus der Hand riss. Die 36-Jährige schrie sofort um Hilfe. Der Radfahrer, ein 25-jähriger Pole, flüchtete mit dem Handy in Richtung Hallerstraße.

Umzug, Philosophenturm, Uni Hamburg

Der Philosophenturm zieht in die City Nord – das sagen die Studenten

Verpackte Hörsäle, Büros, Bibliotheken und Arbeitsplätze – der Philosophenturm der Universität Hamburg zieht in den Semesterferien für voraussichtlich drei Jahre in die City Nord.

Auf die Hilferufe reagierte ein 41-jähriger Mann: Prompt stieg er auf sein Fahrrad und verfolgte den Tatverdächtigen. Nach kurzer Fahrstrecke konnte er den Flüchtigen einholen und brachte ihn mit einem Tritt gegen das Fahrrad zu Fall. Der 41-Jährige und zwei weitere Männer hielten den mutmaßlichen Dieb fest. Nach Eintreffen der Polizei wurde der Mann vorläufig festgenommen.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Im Outdoorladen “Tom Klee” in der Osterstraße gab es einen Einbruch: nachts, mit hohem Risiko und wenig Beute.

Am Ring 2 haben bislang Unbekannte mehrere Pakete aus einem DHL-Laster gestohlen.

Die Polizei hat einen Einbrecher auf frischer Tat vor einem Hostel in der Thadenstraße ertappt. Er soll für sechs Einbrüche im Raum Eimsbüttel verantwortlich sein.

In der Osterstraße gibt es eine Neueröffnung. „Finkid“, ein Berliner Label für Kinderkleidung, hat einen kleinen Laden eröffnet. Das Besondere: Die Mode ist nachhaltig und fair produziert.

-
Neu im Stadtteilportal
Praxis für Musiktherapie

Eichenstraße 37a
20255 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern