Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Unsere Transparenzrichtlinien gelten für alle Redakteure. Foto: Tim Eckhardt

Transparenz in Hamburg und bei uns

Ab sofort sind das Transparenzportal der Stadt Hamburg und die Transparenzrichtlinien der Eimsbütteler Nachrichten online einsehbar. Es wirkt wie ein glücklicher Zufall, wurde von uns jedoch von kurzer Hand so geplant.

Von Annika Demgen
Das Transparenzportal Hamburg ist offiziell gestartet. Foto: Screenshot transparenzportal.hamburg.de
Das Transparenzportal Hamburg ist offiziell gestartet. Foto: Screenshot transparenzportal.hamburg.de

Seit dem 6. Oktober 2012 ist Hamburgs Transparensgesetz in Kraft. Gut zwei Jahre danach, ist auch das zugehörige Transparenzportal der Stadt online. Jeder, der will, kann unter transparenz.hamburg.de auf die Suche nach Themen gehen, die ihn interessieren. Ob es um die Situation der Flüchtlinge in Eimsbüttel oder die Ottersbek geht – Informationen gibt es zu allen Bereichen, bei denen die Stadt und ihre Unternehmen involviert sind. Zu finden sind unter anderem Senatsbeschlüsse, Geodaten, Gutachten, Informationen über Subventionsvergaben genauso wie das Baumkataster oder öffentliche Landschaftspläne. Es gibt viel zu entdecken, wobei uns natürlich vor allem die Stellen interessieren, die trotz Informationsfreiheit „geheimhaltungsbedürftig“ sind.

Transparenz bei den Eimsbütteler Nachrichten

Gleichzeitig wollen wir der Stadt in ihren Transparenzbemühungen in nichts nachstehen und euch nicht vorenthalten auf Basis welcher Prämissen wir agieren. Die Eimsbütteler Nachrichten sind unabhängig sowie überparteilich und stehen zu 100 Prozent hinter den publizistischen Grundsätzen des Pressekodexes, wie ihn der Deutsche Presserat definiert.

Die Wahrung der Menschenwürde und Wahrheit ist unser oberstes Gebot. Wir unterrichten die Öffentlichkeit nur über Begebenheiten, deren Wahrheitsgehalt wir überprüft haben. Auf reißerische Darstellung von Gewalt, Brutalität und Leid verzichten wir. Genauso nennen wir nicht den nationalen, religiösen oder ethischen Hintergrund einer Person, wenn kein begründbarer Zusammenhang zum Thema besteht. Selbstverständlich gehen wir im Fall von Straftaten von der Unschuldsvermutung aus. Unsere Informanten behandeln wir vertraulich. Identitäten werden nur bei ausdrücklicher Zustimmung preisgegeben.

Weder unsere Artikel noch wir sind käuflich

Wir finanzieren uns durch Werbung und ehrenamtliches Engagement. Zu keiner Zeit hat das Schalten irgendeiner Anzeige jedoch Auswirkung auf unsere redaktionellen Inhalte. Akquise und Redaktion verlaufen bei uns streng getrennt. Geschenke und Rabatte, die über das Maß einer Tasse Kaffee hinausgehen, nimmt die Redaktion nicht an.

Unsere Transparenzrichtlinien gelten für alle Redakteure. Foto: Tim Eckhardt
Unsere Transparenzrichtlinien gelten für alle Redakteure. Foto: Tim Eckhardt
Anzeige

Entdecken Sie LOKL Produkte

Sichern Sie sich Ihre Lieblingsprodukte direkt hier und unterstützen Sie lokale Anbieter.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Am 14. Juni startet die Fußball-Europameisterschaft der Männer. In vielen Eimsbütteler Lokalen gibt es die Möglichkeit, die Spiele zu sehen – hier findest du eine Auswahl.

Gin-Tasting, Hilfe beim Online-Banking oder Praktikumsbörse: Daan Scheffer und David Kunze verwandeln die Haspa-Filialen in der Osterstraße in Nachbarschaftstreffs.

Wir präsentieren die 35. Ausgabe des Eimsbütteler Nachrichten Magazins – und stellen Ehrenamtliche aus Eimsbüttel vor. Jetzt druckfrisch am Kiosk ums Eck.

„Der Geheime Garten“ hat eine zweite Filiale eröffnet. Mit einer Neuerung: Ein Café ergänzt den Blumenladen.

-
Neu im Stadtteilportal
arc restaurant

Eppendorfer Weg 58
20259 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern