U2 fiel für mehrere Stunden aus
Heute Morgen gfuhr zwischen Schlump und Niendorf MArkt keine U2. Foto: Dennis Imhäuser
Hochbahn

U2 fiel für mehrere Stunden aus

Eine Stellwerkstörung hat heute die U2 für mehrere Stunden lahm gelegt. Die Hochbahn hatte Ersatzbusse organisiert, doch nicht genügend für die Pendler.

Heute Morgen kam es wegen eines Stellwerkproblems zu Unterbrechungen der U-Bahn Linie U2. Zwischen 6:30 Uhr und 9 Uhr fuhren keine U-Bahnen zwischen den Stationen Schlump und Hagenbecks Tierpark.

Die Strecke zwischen Hagenbecks Tierpark und Niendorf Markt konnte erst eine knappe Stunde später wieder befahren werden. In dieser Zeit hatte die Hochbahn einen Ersatzverkehr mt Bussen und Taxen eingerichtet.

Joachim-Mähl-Straße wird barrierefrei

In den sozialen Netzwerken beschwerten sich die Fahrgäste über die mangelnde Kommunikation vor Ort und die unzureichende Zahl der Ersatzbusse.

Der Streckenabschnitt zwischen Niendorf Markt und Niendorf Nord bleibt noch bis 10. Januar gesperrt. Der Grund dafür sind Umbauarbeiten an der U-Bahn Haltestelle Joachim-Mähl-Straße, diese wird durch den Umbau barrierefrei.

Auch auf dieser Strecke hat die Hochbahn einen Ersatzbusverkehr eingerichtet, der in der gleichen Taktung wie die U2 fährt.

Mehr Verkehr

Emu Logo