Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Vom 25. bis 27. August ist die U3 auf der Strecke zwischen Kellinghusenstraße und Schlump gesperrt.
Von Freitag bis Sonntag ist die U3 zwischen Kellinghusenstraße und Schlump gesperrt. Foto: Lotta Sievers
Bauarbeiten

U3 gesperrt: Busse statt Bahnen

Am Wochenende fährt die U3 zwischen den Haltestellen Kellinghusenstraße und Schlump nicht.

Von Lotta Sievers

Wer am Wochenende mit der U3 fahren möchte, muss sich auf einen Ersatzverkehr mit Bussen einstellen. Von Freitag, 25. August, bis Sonntag, 27. August, werden keine Züge zwischen den Haltestellen Kellinghusenstraße und Schlump fahren.

Anzeige

Grund dafür sind Bauarbeiten, die am Freitag um 21:30 Uhr beginnen und am Sonntag nach Betriebsschluss enden.

Ohne U3 zum Stadion

Zwischen den Haltestellen Kellinghusenstraße und Schlump fahren dann Busse statt Bahnen. Die Fahrzeit kann sich um bis zu 20 Minuten verlängern. 

Fahrgäste, die am Sonntag zum St. Pauli Fußballspiel wollen und mit der U1 aus Richtung Norden anreisen, können bis zur Haltestelle Jungfernstieg fahren. Von dort ist eine Weiterfahrt mit der U2 zur Haltestelle Messehallen möglich.

Weitere Infos in der App

Nach Angaben der Hochbahn werden auf dem Streckenabschnitt zwischen Kellinghusenstraße und Schlump die Schwellen erneuert. Das sei notwendig, um den Sicherheitsstandard des U-Bahn-Netzes zu garantieren.

Betroffene können sich vor der Fahrt online oder in der Hvv-App informieren.


Lokal. Unabhängig. Eimsbüttel+

Du willst wissen, was in Deinem Bezirk wichtig ist? Mit Eimsbüttel+ behältst du den Überblick!

  • Exklusiver Online-Content
  • Artikel aus unserem Print-Magazin jederzeit online lesen
  • Optional: das Magazin alle drei Monate per Post

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Der Senat hat eine Vorkaufsrechtsverordnung für Flächen rund um die U-Bahn-Haltestelle Joachim-Mähl-Straße in Niendorf erlassen. Was das bewirken soll.

Das Jahr 2050 scheint eine Ewigkeit ent­fernt. Wie werden wir ­le­ben? Wie wird sich die Welt verändert haben – und wie das Viertel? Eimsbütteler und Eimsbüttelerinnen verraten ihre Wünsche für die Zukunft.

Nach einem Überfall auf das Holi-Kino floh der Täter laut Polizei mit dem Fahrrad. Die Fahndung läuft.

„Der Geheime Garten“ hat eine zweite Filiale eröffnet. Mit einer Neuerung: Ein Café ergänzt den Blumenladen.

-
Neu im Stadtteilportal
HayFischerle by Caro Fischer


Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern

Winterangebot

*danach 40 € pro Jahr I Gültig bis 29.2.2024 und nur für Neukunden