Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Autofahrer erwartet eine 79-stündige Vollsperrung auf der A7. Symbolfoto: Alicia Wischhusen
Autofahrer erwartet eine 79-stündige Vollsperrung auf der A7. Symbolfoto: Alicia Wischhusen
Bauarbeiten

Vollsperrung auf A7 angekündigt

Die A7 wird vom 17. November bis 21. November voll gesperrt. Die Sperrung betrifft zunächst den Streckenabschnitt zwischen Waltershof und Volkspark.

Von Kristin Gebhardt

Vollsperrung auf der A7: Beginnend am Donnerstagabend, 17. November, wird die A7 bis Montagmorgen, 21. November, in beide Richtungen voll gesperrt. Betroffen ist der Streckenabschnitt zwischen HH-Waltershof und HH-Volkspark.

Anzeige

Am 18. November um 22 Uhr folgt eine Erweiterung der Vollsperrung bis zur Auffahrtsstelle HH-Heimfeld. Das teilte Die Autobahn GmbH des Bundes mit. Autofahrer müssen sich auf weiträumige Umleitungen einstellen und sollten mehr Zeit einplanen.

A7: Lärmschutz in Altona

Grund für die 79-stündige Vollsperrung ist der Bau eines Tunnels im Bereich Altona, der bereits 2020 begonnen hat. Nach dem Bau des Autobahndeckels in Stellingen soll nun auch Altona einen Lärmschutztunnel bekommen.

Für die Bauarbeiten werden jetzt die über die A7 führenden Brückenabschnitte des Osdorfer Wegs und der Bahrenfelderchaussee sowie die Brücke Kielkamp/Lutherhöhe abgerissen. Aufgrund von vorbereitenden Maßnahmen ist die Brücke Kielkamp ab dem 9. November gesperrt.

Wegen Vollsperrung: Das sind die Umleitungen

Für Autofahrer bedeutet das: weiträumiges Umfahren. Die geplanten Umleitungen werden über die A1, die A21 und die B205 führen. Für die Aufrechterhaltung des innerstädtischen Verkehrs wird dieser auf die bereits fertigen Tunnelzellen verlegt.

Vollsperrung A7 zwischen HH-Volkspark und HH-Waltershof: Donnerstag, 17.11.2022, 22:00 Uhr, bis Montag, 21.11.2022,
5:00 Uhr

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Ein Bummel durch die Hamburger Neustadt geht jetzt auch online. Der digitale Marktplatz „LOKL Hamburg“ bietet Produkte von Hamburger Herstellern.

Zwischen den zukünftigen U5-Haltestellen Universität und Hagenbecks Tierpark hat die Hochbahn begonnen, Bodenproben zu entnehmen.

Anfang Oktober ist die nächste Vollsperrung auf der A7 geplant. Für 55 Stunden wird die Autobahn nicht befahrbar sein.

„Der Geheime Garten“ hat eine zweite Filiale eröffnet. Mit einer Neuerung: Ein Café ergänzt den Blumenladen.

-
Neu im Stadtteilportal
HayFischerle by Caro Fischer


Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern

Winterangebot

*danach 40 € pro Jahr I Gültig bis 29.2.2024 und nur für Neukunden